Handy abgeholt bekommen von meinen Eltern(14Jahre)

7 Antworten

Kurz gesagt und so doof es auch klingt..... ja deine Eltern dürfen.

Deine Eltern sind deine Erziehungsberechtigten und solange du minderjährig bist zu so ungefähr allem berechtigt, was nicht irgendwie gegen die Menschenrechte usw. verstößt. Wann? wie oft? wie lange? und was du mit dem Handy machen darfst liegt komplett im Ermessen deiner Eltern.

Stelle dir doch mal die Frage, warum nehmen dir deine Eltern das Gerät weg?

Ich denke das hat was damit zu tun, wie das Handy genutzt wird. Wenn du alle paar Minuten aufs Handy guckst, ob du nicht vielleicht eine SMS oder Whatsapp bekommen hast, ständig am zurück schreiben bist (egal wann und wo), irgendwelche Spiele spielst, auf Facebook mit Freunden schreibst, usw. sehen deine Eltern sich gezwungen dieses Verhalten zu unterbinden. Leider leben viele junge Menschen nur noch für ihr Handy und andere digitale Medien. Egal wo man ist, ob im Bus, in der Bahn, im Kino oder sonst wo, überall kleben die Leute vor ihren Handys, Tablets, und Co.    "viele Leute können gar nciht mehr ohne ihr Smartphone"   Oftmals findet Konversation nur noch per SMS/ Whatsapp statt, obwohl die Personen die sich schreiben direkt nebeneinander sitzen und sich genau so gut unterhalten könnten.

Ich glaube deine Eltern wollen dich davor schützen eine Abhängigkeit zu dem Handy zu entwickeln. Du sollst deine Zeit nicht in digitalen Welt verbringen. Allerdings ist es so dass diese Digitalen Medien zum heutigen Alltag dazu gehören.

Rede doch noch mal mit deinen Eltern und versuche einen Kompromiss zu schließen. Du bekommst dein Handy durchgehend, guckst aber nicht ständig darauf, spielst damit rum und missbrauchst das Vertrauen deiner Eltern nicht.

Ein Handy bei sich zu haben ist ja auch ein Sicherheitsaspekt, wenn dir mal etwas passiert bist du jederzeit in der Lage Hilfe zu rufen (sofern es Netz gibt).

DANKE sehr hilfreich

0

Ja, sie dürfen es dir wegnehmen. Es ist ggf. sogar ihre Pflicht, weil sie die Aufgabe haben dich zu erziehen.

Ja klar es sind deine Eltern und du musst leider ihre entscheidung, die mit dir zutun haben, so hin nehmen 

Lehrer gibt Handy nur an Eltern, sonst behalten solange bis es abgeholt wird?

Solch eine Situation spielt sich bei uns im Saal öfter ab. Handy klingelt oder jemand wied erwischt, Lehrer nimmt es an sich im ausgeschaltetem Zustand. Nur die Eltern dürfen es abholen, auch nach 1-2 Tagen aber ausdrücklich die Eltern. Habe mal gehört der Lehrer hat mir spätestens am Ende des Unterrichts mein Handy zurück zu geben? Ich frage mich wie ich dagegen vorgehen kann, weil ich das echt nicht okay finde. Es gibt ja auch Eltern die Arbeiten von Morgens bis Spät.

...zur Frage

Kann ich mit 14 in der Schule anrufen?

Hallo
Kann ich mit 14 in der Schule anrufen und sagen dass ich nicht komme oder müssen das meine Eltern machen?

...zur Frage

Dürfen Lehrer das Handy über Nacht behalten?

Also bei uns ist es so, wenn dir das Handy weg genommen wird dann kommt das ins Sekretariat und man bekommt es nach der schule wieder also man muss es abholen. Aber wenn man es das dritte mal abgenommen bekommt dann bleibt es solange im Sekretariat bis die Eltern es abholen. Naja und wenn ich so überlege würde meine eltern das als strafe extra nicht machen. Aber dürfen die Lehrer das überhaupt solange haben? Meiner Freudin wurde nämlich Handy sogar übers Wochenende einmal weggenommen weil die Eltern es nicbh abgeholt haben und wenn die Eltern es nicht abholen dann kriegt man es nach einer Woche wieder.

...zur Frage

Müssen meine Eltern das Handy abholen?

Hi,

heute wurde mir mein Handy im Unterricht abgenommen, weil es für 'ne Sekunde einen Ton abgegeben hatte.... Der Lehrer hat dieses dann einschließen lassen und meinte meine Eltern könnten es ab morgen abholen. Dann drohte er mir quasi damit, dass ich eine Sitzung mit der Schulleitung oder sowas bekommen würde, wenn das Handy nicht abgeholt wird. Steht wohl in den Schulregeln so.... meinte er zumindest. Mir fällt es um ehrlich zu sein schwer meinen Eltern davon zu berichten, da diese auch arbeiten müssen etc... und so früh aufwecken und zur Schule schicken möchte ich sie auch nicht, da ich es nur zwischen 7:30 Uhr und 12Uhr abholen kann. Frage mich halt ob das wirklich legitim ist, da wenn das Handy nicht abgeholt werden sollte, ich ja eigentlich schon hart genug bestraft wurde, in dem das Handy mir mehrere Tage entzogen wurde. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?