Handy & Vertrag wechseln! Apps, Daten, Nummern. Was ist damit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Erdnuss22,

viele Fragen wurden nun schon von lordsyrakus beantwortet. Doch eine Sache möchte ich noch gerne anmerken.

Du kannst deine Rufnummer auch mit zu einem neuen Anbieter wechseln. Bist du zurzeit noch bei uns, also bei der Telekom?

Falls ja, welchen Vertrag nutzt du denn aktuell?

Zu den Spielständen und Erfolgen in den einzelnen Apps kann man sagen, dass überall dort, wo du einen Account hast, die Daten online auf einem Server abgespeichert sind. Bei den übrigen verfällt der Spielstand.

Die anderen Daten wie Fotos und Videos kannst du dir auf deinem PC abspeichern und anschließend auf das neue Handy übertragen. Wenn du aber beispielsweise von deinem Samsung Galaxy S2 auf ein neueres Samsung wechseln wirst, so kannst du über KIES ein Backup erstellen und dies anschließend auf das neue Handy aufspielen.

Viele Grüße

Leenard von Telekom hilft

Zur Zeit bin ich in den letzten Tagen des Vertrages bei euch, der Telekom. Dieser ist aber bereits gekündigt.

Werde dann einen von Congstar nehmen, denn diese sind nun mal günstiger und entsprechen mehr meinen Vorstellungen.

Allerdings nutze ich dann so weit ich weiß immer noch das Telekom Netz?

Bitte korrigiere mich, falls ich dort falsch liege.

0
@Erdnuss22

Wirklich schade, dass du uns verlässt. Aber du bleibst unserem Netz treu, das freut mich wiederum.

Du liegst richtig. Congstar ist die Tochterfirma der Telekom und nutzt dasselbe Netz.

Nur um noch einmal sicherzugehen, deine Rufnummer wolltest du nun nicht mit zu Congstar nehmen?

Viele Grüße

Leenard

0
@Telekomhilft

Ist das denn dann möglich? Obwohl ich im gleichen Netz bleibe?

Wenn ja, wie viel würde es kosten?

0
@Erdnuss22

Die Rufnummernmitnahme kostet einmalig 29,95 Euro, inkl. Mehrwertsteuer (Stand heute 11. April 2014).

Eine Mitnahme ist möglich, da du ja den Anbieter wechselst. Dabei ist es nicht relevant, welches Netz von diesem genutzt wird. Allerdings ist nun zu klären, ob die Rufnummernmitnahme noch klappt. Dies muss nämlich während des Auftrages beim neuen Anbieter bekannt gegeben werden.

Ich habe dir hier auch noch einen Link herausgesucht, welcher viele Fragen rund um die Rufnummernmitnahme beantwortet.

http://www.t-mobile.de/suche/1,1840,2013-_,00.html?qt=rufnummernmitnahme+zum+anderen+Anbieter&vgn_form_encoding=ISO-8859-1

Viele Grüße

Leenard

0

Google Konto ist unabhängig. Whats app richtet sich neu ein mit neuer nummer also wie 1 jahr kostenfrei

backup gibt's nicht . apps sind alle neu zu installieren. bilder , Videos kann man am pc sichern per massenspeicherfunktion

Wenn du nur die Sim tauchen möchtest und das Handy weiter nutzt entfällt das natürlich außer die Whats app muss neu konfiguriert werden.

Gut. Dann muss ich zumindest nicht erneut zahlen.

Wie sieht es mit Speicherständen von Spielen aus? Wo sind die eigentlich gespeichert?

Werde definitiv auf das SGS4 wechseln.

0
@Erdnuss22

spielstände entweder auf dem Handy oder auf einem Server

pou und sowas ist auf nem Server.. einfach deine Daten wieder eingeben zack wieder da.. die die lokal abgelegt sind sind weg beim handywechsel

0
@lordsyrakus

Sicher? Es gibt keine Möglichkeit, diese Spielstände zu sichern? Die Garantie ist beim S2 sowieso dann erloschen. Würde auch gerne mehr probieren :D

0
@Erdnuss22

nein gibt es nicht. zumindestens ist mir keine bekannt. selbst nach kopieren der Daten für die Spielstände wurden 99% bei mir zumindest nicht mehr von den Apps erkannt. die meisten sind aber über einen Server syncron. also pou , Plaque , temple run usw syncen eh mit nem Server. quasi wo man was kaufen kann zusätzlich für real Geld :-)

0

Was möchtest Du wissen?