Handwerkerrechnung: Ist Materialeinkauf als Arbeitszeit berechnet rechtens?

1 Antwort

Ich bin zwar kein Fachmann, aber generell ist es doch so: Wenn Jemand einen Schaden verursacht, hat er auch dafür geradezustehen und für die Schadensbeseitigung aufzukommen. Das heisst, die dafür in Rechnung gesetzten Kosten dürfen gar nicht erscheinen. Das sind Kosten, die der Monteur bzw, die Firma zu tragen hat.

Unbegründete Handwerkerrechnung, kein Auftrag erteilt?

Firma X schickt 1 Person, um Reparaturleistungen im Rahmen der Garantie/Kulanz durchzuführen. 2. Person mit eigener Firma Y, die ab und an für Firma X arbeitet, kommt hinzu und hiflt ein bisschen. Für die Reparaturen wären a) keine 2 Handwerker erfoderlich gewesen, zumal wir mithalfen. b) war Firma Y nicht von uns beauftragt worden. Es liegen weder KVA noch unterschriebene Stundenzettel vor.

c) Firma Y hat zu keinem Zeitpunkt erwähnt, dass sie auf eigene Rechnung arbeitet. Im Gegenteil: Aufgrund des Aufklebers am Firmenwagen "Wir arbeiten auch für Fa. X" musste ich davon ausgehen, dass diese Firma Y also von Firma X beauftragt wurde.

Firma Y stelle jetzt Rechnung über 6 Stunden "Arbeit"..

Ich halte das für versuchten Betrug.

Was meint ihr? Gibt es hierzu eine Rechtsprechung? Bitte mit Angaben des/der § oder Aktenzeichen - vielen Dank.

...zur Frage

Handwerker möchte Vorauskasse - was soll ich tun?

Handwerker möchte Vorauskasse - was soll ich tun ? Habe endlich einen scheinbar verlässlichen Handwerker gefunden. Jetzt hat er alles ausgemessen und möchte aber von mir für die gesamte Arbeit vorauskasse. Ich fühl mich dabei nicht wirklich gut. Was ist wenn ich bezahle und der Handwerker kommt nicht mehr oder wenn ich Reklamationen hab ? Ist das eigentlich seriös sowas wenn man gleich sein ganzes Geld will bevor man irgendwas angefangen hat?

...zur Frage

Handwerkerrechnung - pauschale für Dichtung und Befestigungsmaterial?

Wer kennt sich aus?

Ein Handwerker berechnet für zwei Stück MT Rohr 106,00 Euro und als Pauschale

für Form- und Verbindungsteile, Dichtung und Befestigungsmaterial nochmal

€ 120,00.  Montagekosten kommen separat hinzu.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Pauschalen?

Die Pauschale ist höher als der eigentliche Materialpreis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?