Handwerkerrechnung getrennt nach Material und Lohn?

4 Antworten

Mindestens wenn der Kunde es verlangt. Denn seit einiger Zeit kann man ja auch Handwerkerrechnungen unter Umständen von der Steuer absetzen (Haushaltsnahe Dienstleistungen). Wenn das ein Handwerker bei mir nicht akzeptieren würde, bekäme er bei mir keinen Auftrag mehr.

Ob es Pflicht ist? Keine Ahnung. Zumindest kenne ich nur Handwerker, die so verfahren. Ich halte das für übersichtlicher und ehrlicher!

Die Rechnung muss nachvollziehbar und prüfbar sein. Dies ist sie nur, wenn die Einzelpositionen auch erkennbar sind. Dazu ist die Aufschlüsselung von Material und Lohn erforderlich. Etwas anderes gilt natürlich, wenn eine Pauschalpreisvereinbarung getroffen wurde. Dann muss nur die Pauschale abgerechnet werden.

Lohnkosten und gleichzeitig Fahrtkosten berechnet?

Hallo, ich habe von einem Handwerker eine Rechnung bekommen. Ist es rechtens eine Kostenpauschale für das Firmen Fahrzeug und für die Fahrzeit Lohnkosten zu berechnen?

...zur Frage

Pauschale Handwerkerrechnung?

Hallo ihr Lieben, wir sind ein kleines Unternehmen im Rohrreinigungsbereich und stellen meist Pauschalrechnungen, hier sind Lohnkosten Anfahrt-/Fahrtkosten und Werkzeugkosten inklusive, nur Material führen wir gesondert auf. Nun sprechen uns unsere Kunden immer wieder auf die „haushaltsnahen Dienstleitungen an“ und das Sie eine neue Rechnung benötigen. Können wir nicht einen Standard Zusatz wie „ vom Gesamtbetrag entfallen 30% als Brutto Lohnkosten „ in der Rechnung mit aufführen. Oder muss die Arbeitszeit immer einzeln aufgeführt werden, dies bedeutet für uns aber einen erhöhten Aufwand und stellt unser Konzept mit den Pauschalpreisen in frage, den wir, bei einer Umschreibung der Rechnung mit €5,- berechnen müssen. Oder langt es wenn wir zu der entsprechenden Rechnung einen Zusatzschreiben, Rechnungsergänzung ausstellen. Kann mir jemand helfen? Danke!

...zur Frage

handwerkerrechnung netto

ist ein handwerker verpflichtet bei mündlichen preisabsprachen die mwst mit anzugeben oder braucht er nur den nettobetrag zu nennen

...zur Frage

Ist man verpflichtet dem gegnerischen Anwalt Auskunft zu erteilen über sein Einkommen vor Gericht für Ehevertrag, wenn man getrennt lebt, in Scheidung ist?

...zur Frage

Ist er bei Trennung verpflichtet weiterzuzahlen?

Ich habe mit meinem Freund im Mai 2011 einen Partnervertrag bei einem Handyanbieter gemacht, nun hat dieser sich von mir getrennt und weigert sich die Zahlung fortzusetzten. Ich kann mir den Vertrag alleine nicht mehr leisten und möchte, dass er weiterzahlt. Wir haben einen mündlichen Vertrag abgeschlossen und er hat auch, bis vor kurzem, bezahlt. Ist er trotz Trennung verpflichtet weiterzuzahlen, auch wenn der Vertrag auf meinen Namen läuft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?