Handwerkerrechnung - Trockenbau - Materialverbrauch - Maße - Kostenvoranschlag: Müssen falsche Maße aus dem von mir angenommenen Kostenanschlag bezahlt werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sich der Kostenvoranschlag auf QM bezog sind nur die tatsächlich geleisteten QM abrechnungsfähig, nicht aber die erwartet Anzahl.

D.h. sagt ein Maler 9 Euro pro qm Anstrich und rechnet das auf 100 hoch im Angebot..es werden aber nur 50qm ausgeführt...mußt du nicht 900 sondern 450 zahlen

Also, der Kostenvoranschlag hatte - nach Besichtigung der 'Baustelle' durch den Meister - diverse Positionen, die jeweils eine Mengenangabe (i.a. qm, aber auch Arbeitsstunden und Stückzahlen)  beinhalteten, dazu eine Beschreibung der Position, dann den Einzel- und dann den Gesamtpreis. Die endgültigen Maße waren bei der Besichtigung noch nicht endgültig festgelegt, aber die im - von mir akzeptierten - Kostenvoranschlag genannten Zahlen waren tatsächlich von Anbeginn zu hoch ... Hatte ich nicht beachtet ...

0
@cahag

wenn Meter oder Quadratmeterpreise angegeben sind, ist das bindend... es sei denn diese weichen extrem von marktüblichen Preisen ab.

Beispiel....alles ist billig, bis auf die Hauptposition..beispielsweise  Basisleiste. die nur als 1 Meter angeboten wird tatsächlich aber 150 Meter erforderlich sind. 

Marktüblich sind 4 Euro, der bietet den Meter aber als Einzelposition mit 100 Euro an, rechnet später aber 150 Meter ab, dies ist dann ein unlauteres Angebot was gerichtlich erfolgreich angefochten werden kann.

1

Vielen Dank noch für die schnelle Antwort!!!

0

Verrückt, dass du überhaupt eine schriftliche Rechnung bekommen hast!

Aber Hallo! Was bekommst du denn von einem Handwerksbetrieb für einer Rechnung? Mündlich, nach dem Motto: "Zahl mir mal 500,- Euro, dass passt dann schon." Und wie setzt du die Kosten beim Finanzamt ab? Wie weist Du dem Handwerker bei einem späteren Mangel nach, dass dieser für dich gearbeitet hat? Da bin ich aber mal echt auf deine Antwort gespannt.

0
@HotteLu

Verdammt, ich hab meine Ironie-Zaunpfahl zum Winken gerade nicht zur Hand.

0

Was möchtest Du wissen?