Handwerkerleistungen als Mieter absetzen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du es bezahlt hast (ohne Erstattung des Vermieters), dann kannst du die Arbeitskosten für den Einbau absetzen, muss aber einzeln auf der Rechnung auftauchen und darf nicht Bar bezahlt worden sein.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Die Kosten für die Arbeitszeit können angesetzt werden. 20% des Rechnungsbetrags bis 6.000,- € (maximal also 1.200,- €) werden vom zu versteuernden Einkommen abgezogen, sofern die Rechnung unbar bezahlt wurde.

Bar gezahlte Handwerkerleistungen sind steuerlich nicht ansatzfähig.

Vgl. § 35a EStG.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?