Handwerkerfrage ; wie repariere ich das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frag den Granitlieferanten in was Du die Platte verlegen sollst. Granit wird häufig in Strass-Zement direkt auf den Beton verlegt und hält so auch (mindestens bei einer vollflächig verklebten Platte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Platte messen und mir beim steinheini eine neue holen. Sollte co 50€ kosten. Dann den alten Kleber wegmachen so das die Fläche wieder fast grade ist. Dann neuen Kleber mit einem zahnspachtel aufziehen - ca 20€ Spachtel und kleber- die Platte drauf und leicht andrücken. Mach paar Fotos und mess überall Mal die Maße - dann kann der steinheini dir sicher helfen ... Stücke aufkleben ist blöd - das machst du dann zweimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whabifan
05.03.2017, 20:59

Okay. Die Sache ist die, ich habe die Wohnung nur gemietet und das Ding war schon gebrochen als ich einzog. Da ich in ca 6 Monate ausziehe wollte ich da jetzt kein unnötiges Geld reinstecken (bin nur Student). Den Vermieter aber jetzt wegen so einer Bagatelle ärgern, darauf habe ich auch keine Lust. Deshalb wollte ich das Ding einfach kleben dass es 6 Monate hält und was danach ist, das ist mir dann auch egal. 

0

Ich würde es direkt mit Fliesenkleber machen.

Gips auf keinen Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whabifan
03.03.2017, 10:34

Ok. Ich schau mir den Beton unten mal an wie lose er ist. Dann eventuell direkt mit Fliesenkleber.

0

Gips finde ich ungeeignet. Ich würde schon Estrich nehmen........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlag den alten Beton raus, gieß Estrichbeton und zieh den sauber ab.

Die Trockenzeit ist recht lang. Drei Wochen Geduld mußt Du schon aufbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RexImperSenatus
04.03.2017, 03:11

Gibt´s da, wo du herkommst keinen Schnellbinder ( über Nacht ) ???

0
Kommentar von bluetiger2
04.03.2017, 06:38

Warum 3 Wochen?😂😬

Granit und Marmor sind Natursteine und daher sehr offenporik!!!! Die Feuchtigkeit die drunter wäre durch Estrich Fliesenkleber usw diffusiert durch das Material hindurch!! Er könnte es Klatsch nass verlegen da würde nichts passieren!!

0

Was möchtest Du wissen?