Handwerker mündlich zugesagt , und wieder abgesagt

2 Antworten

Geld für das Angebot schreiben nicht, das war ja eine Leistung die er vorher kostenlos erbracht hat damit du eine Übersicht darüber bekommst,  aber Geld für den ausgefallenen Termin kann er verlangen, da er in dieser Zeit keine anderen Termine gelegt hat und somit Verdienstausfall-

Nein. im Zweifelsfall besteht immer noch Aussage gegen Aussage.

War das ein Angebot zur Schwarzarbeit vom Handwerker?

Hallo,

ich habe über die Angebotsplattform myHammer einen Auftrag vergeben. Der Handwerker hat angerufen und gesagt, pro Stunde nimmt er 50€. Er kam fand den Fehler nach 10 Minuten und meinte, ob ich ihm die 50€ nicht sofort geben könnte. Da ich etwas stutzig war bat ich um eine Rechnung. Die Rechnung ist nun gekommen und er verlangt dort nun 50€+9,5€ MwSt. Ich finde das ehrlich gesagt etwas seltsam, weil wenn ich bar bezahlt hätte, dann wäre die MwSt. scheinbar nicht angefallen. Sollte man den Handwerker anzeigen? Um eine neue Rechnung bitten? Einfach nur 50€ überweisen? Bitte um Ratschläge!

...zur Frage

Wer kennt sich mit dem schweizer Mietrecht aus?

Habe meine Wohnung ordentlich gekündigt (3 Monate auf den 31.9.17) und dem Vermieter mitgeteilt, dass ich selber versuche einen Nachmieter bereits für den 1.9.17 zu finden. Also einen Monat vorher. Alles hat geklappt, nur hat der neue Nachmieter 5 Tage vor Wohnungsübergabe (31.8) abgesagt. Er hatte mündlich zugesagt und den Vertag vom Vermieter bekommen, aber anstatt den Vertag zurück zu senden, via E-Mail abgesagt. Frage1: Muss ich den September bezahlen oder muss er zahlen, weil er so kurzfristig abgesagt hat.

Frage 2: Der ordentliche Kündigungstermin gilt immer noch ? Oder muss ich mir Sorgen machen, weill ich jetzt keinen Nachmieter vorher gefunden habe.

Danke Gruss Pat

...zur Frage

Problem mit Handwerker und Rechnungslegung?

Ich habe folgendes Problem. Wir haben für arbeiten bei uns im garten einen Handwerker über ebay Kleinanzeigen engagiert. Dieser ist dort als gewerblich angemeldet. Im Vorfeld alles mündlich abgesprochen. Auch die rechnungslegung. Arbeiten sind gestartet, angeliefertes Material, und Baumaschinen wurden bar mit quittung bezahlt, sowie auch ein Teil der Arbeitsleistung. Rechnungslegung wurde mehrfach angefragt und dies immer wieder zugesagt. Jetzt hat der jenige seine Arbeit niedergelegt und reagiert auf keinen Kontaktversuch mehr. Was kann ich tun, möchte nicht in irgendwelchen unseriösen Machenschaften reingezogen werden. Langsam habe ich das Gefühl, das dieser jemand am Finanzamt vorbei arbeitet.

...zur Frage

DArt ein Nachmieter nach mündlicher Zusage abspringen?

Mein Sohn hat einen Nachmieter für sein WGzimmer gesucht und gefunden. Dieser hat mündlich zugesagt und schon alle für den Mietvertrag erforderlichen Unterlagen an den Vermieter gefaxt. Der Mietvertrag wurde angefertigt und ist auf dem Postweg. Jetzt hat er aus nicht nachvollziehbare Grund abgesagt. Wir waren so kulant und Haben uns Urlaub genommen uND das Zimmer vorzeitig ausgeräumt damit der Nachmieter am Montag drei Tage vor dem 1. einziehen kann.  WASkann ich tun?.

...zur Frage

mündliche Zusage eine Wohnung zu mieten?

Meine Tochter hat mündlich eine Wohnung zugesagt die sie ab 01.10.2017 mieten wollte. Da sie aus finanziellen Gründen die vorher nicht absehbar waren diese Wohnung nun nicht mieten kann, möchte die Vermieterin eine schriftliche Kündigung des mündlichen Vertrages und die Mietzahlung bis sie einen Ersatzmieter gefunden hat.

Muss der Vertrag schriftlich gekündigt werden bei mündlicher Zusage? Muss die Miete wirklich bis ein Nachmieter gefunden wird gezahlt werden ?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?