Handwerker hat Arbeit angefangen und kommt seit Tagen nicht mehr - was kann ich tun?

3 Antworten

Das würd ich persönlich nicht machen. Es ist vollkommen unrelevant, ob "man das so macht" oder "man das nicht so macht". Wie lange soll man denn auf eine Antwort auf das Einschreiben warten? Zwei Wochen, drei Wochen, vier Wochen? Ohne Bad? Derweile beim Nachbarn sich waschen? Die ganze Familie? lol - kommt der Handwerker nicht mehr, meldet sich nicht mehr und ist nicht mehr erreichbar, ist er entweder an dem Auftrag nicht mehr interessiert, ist gestorben, oder liegt im Krankenhaus. Oder sonstwas. Was auch immer, das Bad wird nicht fertig. Das ist dringend oder nicht? Entweder Selbst ist der Mann oder ein neuer Handwerker kommt ran. Rein rechtlich gesehen hat der Handwerker - sollte er "verhindert" gewesen sein, keine Chance wenn ein anderer den Auftrag bekommt - das Schuldenverhältnis ist in diesem Fall eindeutig. Die bereits getane Arbeit ist bezahlt (nehme ich an) und für den weiteren Verlauf hat er sich nicht zur Verfügung gestellt - kann somit auch nicht dafür vergütet werden. Er hat den Auftrag auch nicht verschoben oder sich anderweilig abgemeldet, weil er bspw. in den Urlaub geht. Abgesehen von einem Unfall der dem Handwerker passiert sein kann, spricht alles gegen ihn.

wir können dir die aufgabe gerne übernehmen zweck weitere details zun besprechen bitte unter hsgkeg@gmail.com danke im voraus

Zahlungen nur noch nach Fertigstellung und ansonsten per Einschreiben eine Frist vorgeben. Mehr kannst Du jetzt nicht machen.

verschaut in den Kollegen!was tun?

Guten Morgen :)

Ich brauche Tipps in einer für mich etwas kniffligen Situation.

Also.Ich arbeite als Aushilfe in einem Lebensmittelmarkt, ca 2 bis 3 mal die Woche. Seit ungefähr 4 bis Wochen ist ein neu Angestellter bei uns, ein Azubi.Seit er das erste mal da war hat er mir schon gefallen. Wenn wir zur gleichen Zeit arbeiten, ist er ein paar Regale weiter von mir und muss immer an mir vorbei, um die neue Ware zu holen.Jedes mal wenn er an mir vorbeiläuft, schaut er mich an.Wenn ich ihn auch anschaue, schaut er meistens nicht weg sondern mir noch tiefer in die Augen. Ich bin eher die jenige die wegschaut, ich traue mich irgendwie nicht. Das komische ist, wir haben bis jetzt immer nur diesen Blickkontakt, aber nie wirklich viel miteinander gesprochen. Wenn ich mal mit ihm ''Smalltalk'' angefangen habe, kam er mir auch etwas verlegen vor. Vor ein paar Tagen habe ich mir ein Herz gefasst und ihn mal bei Facebook geaddet.Ich wollte ihn letzte Woche anschreiben und fragen, was er denn abends so vor hat.Ich habe es aber nicht gemacht.Ich denke mir, wenn man sich mindestens einmal die Woche bei der Arbeit sieht, kaum miteinander redet, kommt es doch mehr als blöd, wenn ich dann anschreibe ? und nicht so frage ? Aber ich trau mich das bei der Arbeit nicht.Einfach hingehen und ''hey, hast du heute Abend Zeit''... das kann ich nicht:/ Ich nehme es mir schon die ganze Zeit vor, aber es klappt nicht. Außerdem habe ich Angst das er nein sagt, und bei dem Tratschvolk bei meiner Arbeit wäre das alles andere als angenehm für mich. Was tun? Ihn doch mal anschreiben? oder warten bis er villeicht auf die Idee kommt?was ich aber nicht glaube. :(

Liebe Grüße und danke für jede Antwort!

...zur Frage

Katze schleppt Ihre Kitten (Dringend)?

Hallo die Kitten meiner Katze sind jetzt 16 Tage alt. Sie will sie seit heute morgen andauernd aus der Wurfkiste schleppen. Eins nach dem anderen. Womöglich tut sie dies, da gestern ein Handwerker bei uns War und sich nach getaner Arbeit die Hände in unserem Bad gewaschen hat, wo die Katze mit ihren Kitten haust. Ich denke das hat sie wohl etwas durcheinander gebracht, da sie anderen menschen auch nicht wirklich vertraut. Dass sie einen neuen Platz suchen will wäre ja an sich kein Problem, aber wir haben noch eine weitere Katze und einen Hund, der auf viele andere Lebewesen nicht sehr erfreulich reagiert. Daher habe ich große Angst, dass er den kleinen etwas tut, zu mal Sie die Kitten unbedingt in das Körbchen vom Hund legen will, wo er nochmal extremen Besitzanspruch darauf legt. Noch dazu kommt dass unsere Wohnung gefließt ist, und das Bad der einzige Raum ist wo im Notfall eine Heizung geht.

Nun. Was sollte ich nach eurer Meinung tun? Auf den WelpenSchutz, der bei Hunden eigentlich zählt, vertrauen? Oder sie trotz Unruhe, gemaunze etc. im Bad lassen?

...zur Frage

Schmerzen im Bauchbereich und Rechte Seite!

Hallo, seit 5 Tagen "ertrage" ich nun solche Schmerzen. Angefangen hat es am Nachmittag plötzlich so in der Magengegend, dann breitete es sich so nach rechts herum aus. Ich schwitzte auch, aber fror gleichzeitig. Und ein bissl übel war mir. Wir haben viele Vermutungen aufgestellt und gegoogelt. Am 3ten Tag war ich dann zum "durchchecken" beim Arzt. Die Ärtzin tastete, fand aber keine direkte Stelle. Sie meinte es kann ein Eisprung sein (mit solchen andauernden Schmerzen? Oder ich habe mir einen Nerv eingeklemmt).Da der Urin getestet wurde und in Ordnung war, bin ich am Nachimittag wieder zur Arbeit. Zum Abend hin wurde es wieder " schlimmer" (ich konnte nicht richtig geraden stehen), hinzu stieg meine Temperartur auf 38,2 Grad an. Am nächsten Morgen musste ich noch mal zum Arzt. Ich könnte ja so nicht wirklich auf der Arbeit stehen und war auch keine große Hilfe. Aber auch die andere Ärztin fand beim abtasten nichts. Ich bekam Ibuprofen600 verschrieben und eine Krankschreibung. :/ Nun Kämpfe ich jeden Abend mit Schüttelfrost und liege seit Tagen mit meiner Wärmflasche im Bett. An Schlaf ist aber nicht wirklich zu denken, weil ich nicht weiß wie ich liegen soll. :/ Das Fieber ist nun schon auf 37,2 Grad gesunken, aber ich bin dennoch beunruhigt. Was kann das denn sein? Hat jemand ähnliches durchgemacht? Der Schmerz ist wie gesagt (meiner Meinung nach) nicht richtig zu "Orten". Mal grummelt mein Magen. Dann hä ich das Gefühl es kommt von den Nieren. Ich weiß nicht was in noch tun kann, außer am Mo. nochmal zum Arzt zu gehen, denn ich spüre kein Stück Besserung.

...zur Frage

Handwerker wurde bezahlt aber erbringt Leistung monatelang nicht. Ich will mein Geld zurück. Er sagt ich soll ihn kündigen. Was soll ich machen?

Ein Handwerker wollte das Geld für eine Gartengestaltung mit Bagger vorab. Ich habe alles vorab im August bezahlt. Der Handwerker kommt seit drei Monaten nicht und vertröstet mich immer wieder. Nun habe ich angedeutet, dass ich einen anderen Handwerker damit beauftrgen möchte und mein Geld zurück haben möchte. Da hat der Handwerker geantwortet, ich soll ihn zuerst kündigen. Was soll ich tun? Wie bekomme ich mein Geld zurück?

...zur Frage

Schwarz Arbeit auf unser Baustelle?

Wir renovieren gerade unser Wohnung & haben ganz stark den Verdacht das das Bauunternehmen bzw. der Subunternehmer illegale Handwerker angestellt hat?

Die Fachkräfte (Elektriker, Gas, Wasser,- Installateuere kommen immer erst Abends auf die Baustelle und mussten einmal auf einmal ganz schnell weg, weil die Notdienst hatten

Wir haben extra bei der Vergabe des Aufrag darauf hingewiesen das wir keine Schwarzarbeit bei uns haben möchten.

Was können wir tun?

...zur Frage

Handwerker möchte Vorauskasse - was soll ich tun?

Handwerker möchte Vorauskasse - was soll ich tun ? Habe endlich einen scheinbar verlässlichen Handwerker gefunden. Jetzt hat er alles ausgemessen und möchte aber von mir für die gesamte Arbeit vorauskasse. Ich fühl mich dabei nicht wirklich gut. Was ist wenn ich bezahle und der Handwerker kommt nicht mehr oder wenn ich Reklamationen hab ? Ist das eigentlich seriös sowas wenn man gleich sein ganzes Geld will bevor man irgendwas angefangen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?