Wer haftet bei diesem Schaden an der Markise?

5 Antworten

Der Handwerker ist bei der Demontage der MArkiese kaputt gegangen. Dann hat er Pech gehabt. Hätte aufpassen sollen.

Spaß beiseite.

Jeder Handwerker ist über den Betrieb versichert und die Haftet für Schäden die der HAndwerker anrichtet.

stimmt...nicht der Handwerker ist kaputt gegangen...er hat die Markise kaputt gemacht...smile....

1

Selbstverständlich die ausführende Firma, die sind mit Sicherheit gegen derartige Schäden versichert. lg Lilo

Der Verursacher ist verantwortlich, aus dem Grund dürfte die Versicherung (sofern vorhanden) des Handwerkers den Schaden bezahlen... 

Kann man Kaliwasserglas auch der Zementmischung zugeben, um Wasserfestigkeit zu erreichen?

Wenn ja - in welchem Verhältnis? Hab eine größere Menge Kaliwasserglas gekauft um der aufsteigenden Feuchtigkeit in den Wänden zu begegnen. Dafür hat es sich ja bewährt. Nun ist die Frage, ob ich es auch gleich der Zementmischung beigeben kann, um an anderer Stelle Wasserfestigkeit zu erreichen.

...zur Frage

Vereinbart die Hausverwaltung Termine mit Elektriker / Handwerker usw.?

Wenn man in einer Mietswohnung einen Schaden hat - z.b WC verstopft.
Wer ruft beim Klempner an ?!
Hausverwaltung oder der Mieter ?!
Mir ist bewusst,dass die Termine vorher besprochen werden müssen.
Nur hat die Hausverwaltung das Recht zu sagen: "Hier haben Sie die Nummer,
rufen Sie an und machen Sie einen Termin aus! "

Ich bin immer der Meinung gewesen,dass dieses Aufgabe von der Hausverwaltung ist - nur jetzt erleben wir das leider anders.

...zur Frage

Balkonsanierung und Markise

ich habe mal eine wichtige frage und zwar soll an unserem Hochhaus an der Fasade renoviert werden ich bin Wohnungseigentümer und die Hausverwaltung bittet daher darum alle Balkone zu räumen und auch die Markisen zu entfernen.Jetzt zu meiner frage bin ich wirklich verpflichtet die Markise die fest in der Decke montiert ist auf meine Gefahr ab und anzubauen? Oder muss es die Hausverwaltung auf ihre kosten wenn es wirklich notwendig ist tun?Wenn jemand eine antwort hat möchte er sie mir bitte auch mit dem Rechtlichen Paragraphen zusatz beantworten.Vielen lieben Dank schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Klimakompressor kaputt VW Tiguan wie schlimm ist der Schaden wirklich?

Ich schauen Urne später einen 10 Jahre alten VW Tiguan an zum Kauf. Er wird sehr günstig hergegeben , Dafür kühlt und heizt die Klimaanlage nicht mehr. Verkäufer sagt laut Werkstatt ist es der kompressor. Mein Freund ist ein handwerker und macht sowas wie bremsen, Querlenker etc. selbst. Ist das etwas wo ihr euch rantrauen würdet ? Er hat sowas noch nicht gemacht. Die freie Wekstatt würde zum richten 700 Euro verlangen.

...zur Frage

Thermenwartung in Mietswohnung - Wer zahlt die Verschleißteile?

Bei uns muss man sich vertraglich dazu verpflichten eine jährliche Thermenwartung (Gas-Wasser) durchzuführen und diese auch zu bezahlen.

Wenn der Handwerker jetzt aber einen Schaden durch Abnutzung findet oder im Extremfall die Therme sogar ausgetauscht werden muss oder halt irgend etwas gemacht werden muss, was die fixen Wartungskosten überschreitet... Muss ich das als Mieter selber zahlen oder kann ich das meiner Hausverwaltung in Rechnung stellen?

...zur Frage

Wer haftet bei Handwerkerschäden?

Meine Mutter hat sich eine Eigentumswohnung gekauft und diese von einer Fachfirma renovieren lassen. Bei diesen Renovierungsarbeiten ist in der darunter liegenden Wohnung der Putz von den Wänden gekommen und es ist ein Schaden in Höhe von 1.000 € entstanden. Wer haftet dafür? Die Handwerker oder meine Mutter als Auftraggeber? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?