Handwäsche (Mikrofasertuch) vs Softwaschmaschine

3 Antworten

Wenn man das Auto mit der Hand wäscht macht man meistens den Fehler dass mit viel zu wenig Wasser gewaschen wird und der Schmutz dann praktisch nicht abgewaschen wird sondern am Lack zerrieben wird.

Theoretisch kommt das auf das Mikrofasertuch an, ist aber eher unwahrscheinlich.

WENN ein MFT zum trocknen benutzt wird, sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein hochwertiges, flauschiges Tuch handelt, ohne abgenähten Rand und ohne Waschetikett.

Wahrscheinlicher ist, dass du dir die Kratzer bereits durch Waschanlagen bzw. falsche Wäsche in den Lack gemacht hast.

Zum Waschen am besten einen Mikrofaserhandschuh und 2-Eimer-Methode anwenden.

Was purpurseele dir da erzählt, is absoluter BLÖDSINN! Finger weg von Schwämmen und Ledertüchern, so was hat auf dem Lack nichts zu suchen!

Schau dich mal um auf www.autopflegeforum.eu

Ich würde meit einem weichen Schwamm und reichlich Wasser waschen, vorher gut einweichen lassen und nicht rubbeln. Danach mit einem Ledertuch abtrocknen, nicht vergessen das Ledertuch muss vorher angefeuchtet werden sonst funktioniert es nicht gut.

Autowaschen im Regen?

Sollte man das nicht tun?

Ich sehe bei gutem Wetter immer die Schlangen an der Waschanlage, bei Regen nie. Die Kassiererin an der Tanke fragte mich gerade auch ungläubig: "Bei dem Wetter?" als ich eine Autowäsche kaufen wollte.

Immerhin ist der Dreck (hartnäckiger Vogelschiss und Pollengeklebe) jetzt super aufgeweicht. Bei Trockenheit pssierte es mir schon, das nicht alles in der Waschanlage abging. (ohne Vorwäsche)

Wo ist also das Problem? Ist es nur unbequem unterm Regenschirm vor der Anlage zu stehen? Oder hat es einen anderen Sinn auf Sonnenschein zu warten? Wäscht sich etwas das Pflegemittel (Wachs etc.) bei Regen gleich wieder ab?

...zur Frage

imo Waschstraße - am Tag der dt. Einheit geöffnet?

Kennt ihr die Kette "imo"-Waschstraßen? Glaubt ihr, die haben morgen geöffnet?

...zur Frage

Wie Wasche ich mein Dreckiges Mikrofasertuch?

...zur Frage

Heißwachs Reste Autowaschanlage?

Hallo Ich habe meinem 30 Jahre alten, roten Audi 80 das völle Programm in der Waschstraße gegönnt. Das Auto ist auch gut sauber geworden, jedoch scheint mir das Heißwachsprogramm schief gegangen zu sein. Das ganze Auto hat weiße Schlieren v.a. auf der Motorhaube. Die weiße Schmierschicht lässt sich mit dem Finger wegreiben, jedoch nicht mit einem Mikrofasertuch oder einem Ledertuch. Auch mit Wasser lässt sich der Film nicht beseitigen.

Meine Frage: Was kann ich gegen die Flecken tun? es ist echt nicht schön anzusehen und man sieht stellenweise richtig wie das Wachs am Auto runtergelaufen und getrocknet ist. Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?