Handtücher wieder flauschig machen? grade bei kabel1

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du gibst den Essig einfach ins Weichspülfach, an Stelle von Weichspüler, das Erste mal würde ich Dir Raten, etwa ein Longdrinkglas voll, danach bei jedem Waschen braucht es nicht mehr so viel, dann nehme ich einfach das Fach voll!

Ich benutze nur selten Weichspüler, spüle immer mit Apfelessig die Wäsche weich, grade bei Wollsachen, die werden mit Essig schön weich und verfilzen nicht, was beim Weichspüler gerne mal passiert, dass Wollsachen, die man in der Wama waschen kann, verfilzen, mit Essig tun sie das kaum, klar kanns auch mal vorkommen, aber dann liegt es am Waschen, man wäscht Wollsachen ja besser von Hand, auch dann ins letze Spülwasser einen Schluck Essig, ich nehme den Apfelessig, weil die Wäsche nicht so nach Essig riecht, was bei anderen Essigs eher passieren kann.

Ich spüle auch alle meine Microfaserwäsche mit dem Essig, das macht nichts sie werden dadurch griffiger, grade die Putztücher!

Ausserdem holt Essig auch noch die Farben schön raus!

L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geistlein
09.10.2011, 10:34

ein Longdrinkglas voll? Das wäre ja mehr als ein viertel Liter! hast du dich da nicht geirrt?

0

Weichspüler soll in erster Linie die Ansammlung von Kalk in der Wäsche verhindern, denn das macht die Handtücher kratzig. Das geht allerdings genauso gut mit 20-40 Milliliter (Ein bis zwei Schnapsgläser) Essig-Essenz. Das ist viel billiger, verhindert Kalkansammlung auf den Heizstäben, riecht allerdings nicht so gut. Der minimale Essiggeruch verschwindet aber beim Trocknen vollständig.

Ich spare damit seit 5 Jahren Weichspüler.

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categoryid/3/articleid/352/Statt-Weichspueler-Essig-Essenz.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach 1 bis 2 Schnapsgläser Essig-Essenz in die Weichspüler-Kammer tun. Ist eine tolle Sache, ist viel billiger und verhindert Kalkansammlung auf den Heizstäben, der einzige Nachteil ist wohl das es allerdings nicht so gut riecht. Der minimale Essiggeruch verschwindet aber wieder wenn das Handtuch trocken ist!

LG Buffy3103

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach in essigwasser einlegen und ein bisschen warten...essig löst den kalk raus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

statt Weichspüler ein Glas Essig verwenden. Nur, es riecht etwas streng.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Wäschetrockner !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?