Handtuch auf Herdplatte verbrannt - Rauchvergiftung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge, eine Rauchvergiftung hast du nicht. Das riecht jetzt nur eklig und die Handtücher, sowie die Säcke kannst du wegwerfen. Aber sei froh, dass es sich nicht entzündet hat

Danke für die schnelle, beruhigende Antwort. Ja, die Handtücher und 4 Rollen Säcke habe ich sofort aus der Wohung gebracht und weggeworfen, 3 Rollen haben es überlebt.

0
@icecream89

Das freut mich. Eine Rauchvergiftung wird erst dann gefährlich, wenn du tatsächlich einen größeren Brandherd hast. Zu unterschätzen ist sie nicht, aber ein bisschen Qualm steckst du locker weg...da ist vermutlich jedes Lagerfeuer bedenklicher ;)

Danke auch für dein Kompliment!

1

Hast Du nicht letztens die Nachrichten geschaut? Allein in Deutschland sind im vergangenen Jahr bereits 391 Personen daran verstorben, dass ihnen ein einziges Handtuch auf der Herd-platte angekokelt ist! Und allein erst mal in den USA! Dort sind im vergangenen Jahr bereits tausende von Leuten an einer Rauchvergiftung gestorben, weil ihnen ein Paar Socken auf der Herplatte verkokelt sind!

Hand/Finger verbrannt (oder vebrüht). Hausmittel gegen "brennende Schmerzen"?

Hey. War gerade am Kochen. Nudeln waren fertig. Nun nahm ich den Topf und was merke ich auf einmal? Die Griffe sind verdammt heiß.. Die Nudeln jetzt noch abzugießen, hätte bestimmt noch weitere Sekunden gedauert... Aufjeden Fall wollte ich den Topf wieder auf die Herdplatte stellen, in dem Moment passierte folgendes..: Das wasser schwappte nach rechts, über meine Hand und über meine Finger..

Natürlich sofort kaltes Wasser angemacht und die Hand drunter gehoben. Mein Problem ist folgendes: Meine Hand brennt völlig. Dann kühl ich sie wieder ab in eiskaltem Wasser (was total geil und befreiend wirkt) und immer so weiter. Warum brennt die Hand, nachdem man sie verbrannt/verbrüht hat und was für Mittelchen (Hausmittel o. ä.) gibt es dagegen? Es tut völlig weh und ich habe keine Lust jede 30 Sekunden meine Hand unters Wasser zu halten.

Danke!!

...zur Frage

Kann man in Edelstahl eingebrannten Stoff irgendwie wieder beseitigen?

Nun wird vielleicht manch einer lachen. Der andere sieht sich bestätigt, wenn es darum geht, daß man so spät abends nichts mehr essen sollten und schon so gar nicht so etwas deftiges... Naja egal, ich hatte heute den ganzen Tag noch nichts gegessen, so daß ich allen Regeln zum Trotz heute Abend noch gekocht habe. Und dabei ist mir leider folgendes kleines Mißgeschick passiert:

Ich stellte einen Topf auf dem Herd, in dem ich etwas Gemüse anwärmen wollte. Ich wunderte mich, daß das überhaupt nicht warm wurde, aber ich wartete trotzdem geduldig ab. Auf einmal roch es leicht verbrannt, aber komischer Weise ist das Gemüse immer noch kalt gewesen. Dann der Schreck: Ich hatte die falsche Herdplatte eingeschaltet. Und auf der eingeschalteten Herdplatte lag noch so eine Edelstahlabdeckplatte, die inzwischen entsprechend heiß war. Die wollte ich natürlich schnell vom Herd nehmen. Ich war auch noch so schlau, daß ich das nicht ohne Topflappen gemacht habe. Nur das hat nun zur Folge, das Teile der Topflappen mit der Abeckplatte verschmolzen sind, wodurch diese nun nicht mehr sehr ansehentlich ist.

Daß die Topflappen nun hinüber sind, ist eine Sache, mit der ich mich wohl abfinden muß. Aber diese Edelstahlherdplattenabdeckplatte würde ich ehrlich gesagt schon gern retten. Hat jemand Tips, was ich da am besten machen soll?

...zur Frage

Fahrlässige Brandstiftung, Strafe für 16 jährige..

Ich habe zusammen mit 3 Freunden im Wald gegrillt und etwas getrunken, danach das Feuer ausgemacht. Eigentlich dachten wir das Feuer sei aus, doch jetzt, 3 Tage später, fing es dort an zu brennen, vielleicht lag es auch an den leeren Flaschen die dort noch lagen.

Auf jeden Fall ist eine Fläche von maximal 10 qm verbrannt, also Waldboden, und die Feuerwehr musste mit 20 Mann und 2 Fahrzeugen ausrücken um das zu löschen.

Wir sind sofort nachdem wir erfuhren was war zur Polizei gegangen und haben gesagt das wir höchstwarscheinlich dafür verantwortlich sind.

Wir sind 4 Leute, 3 sind 16, ich erst in 5 Tagen.

Jetzt fragen wir uns natürlich was auf uns zukommt, ich meine es war wirklich ohne jede Absicht und bereits wenige Stunden nach bekanntwerden bei der Polizei gemeldet.

 

Ich würde gerne wissen was wir erwarten müssen. Wir alle haben uns sonst noch nie was zu Schulden kommen lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?