Handtasche gefunden, jedoch ohne Portmonnaie. Kann ich verdächtigt werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es wird dir nichts passieren. Die Polizei wird sicher nicht davon ausgehen, dass der Dieb danach selbst zu ihr kommt und die Handtasche als gefunden abgibt. ;) MfG NonVeg

Hi, okay. Aber was ist wenn sie dort wirklich etwas Wichtiges drin hatte und mich verklagt?

Kann es dann nicht im schlimmsten Fall zu einer Hausdurchsuchung bei mir kommen? Ich meine klar wird es für mich letztendlich gut ausgehen. Aber auf Besucher bei der Polizei oder beim Gericht oder auf einen Besuch der Kripo habe ich wenig Lust.

Danke euch.

0
@sLaMmEr

da kann sie nur anzeige gegen unbekannt erstatten. wenn du wirklich solche angst hast, bitte einen freund die tasche abzugeben. oder leg sie an die stelle an der du sie gefunden ahst. vielleicht sucht die frau nach ihr und geht den weg ab, wo sie vorbeigekommen ist

0
@sLaMmEr

Du denkst in völlig falsche Richtungen. Die Frau wird sich freuen, dass ein ehrlicher Finder die Tasche abgegeben hat. Sie wird nicht daran denken gerade DICH zu verklagen. Wenn sie Anzeige erstattet, und das wird sie allein wegen der Versicherung tun, dann gegen Unbekannt und die Polizei macht nur bei begründetem Tatverdacht eine Hausdurchsuchung.

0

da brauchst du nichts zu befürchten. man kann aber aufs fundbüro gehen, muss nicht polizei sein. die möchten nur datum und fundort. name und adresse sind eigentlcih nur nötig, wenn du die handtasche, wenn sie nicht abgeholt erhalten möchtest oder finderlohn haben möchtest.

oder schau mal ob du die telefonnummer der dame herausfindest. telefonbuch, dann kannst du ihr persönlich von deinem fund berichten.

die 2. möglichkeit macht sicher kein dieb

Du musst Dir keine Gedanken machen, der Besitzer der Tasche ist in der Beweispflicht. Ansonsten steht Aussage gegen Aussage - und "im Zweifel für den Beschuldigten".

Hi, okay. Aber was ist wenn sie dort wirklich etwas Wichtiges drin hatte und mich verklagt?

Kann es dann nicht im schlimmsten Fall zu einer Hausdurchsuchung bei mir kommen? Ich meine klar wird es für mich letztendlich gut ausgehen. Aber auf Besucher bei der Polizei oder beim Gericht oder auf einen Besuch der Kripo habe ich wenig Lust.

Danke euch.

0

vielleicht wirst du verdächtigt,aber wohl kaum angezeigt,ausserdem,welcher "dieb" würde denn dann die tasche abgeben.mach dir mal keine sorgen,ich denk eher man wird dir dankbar sein für den fund...war übrigens ne gute frage ;)

du scheinst eine ganz ehrliche haut zu sein und es ist sehr schön, dass es das noch gibt.

ich denke, die tasche bei der polizei abzugeben ist der richtige weg. ich glaube nicht, dass du verdächtigt wirst. schildere wie es war und gut.

Hi Nein natürlich nicht!. Bring die handtasche zur Polizei, sag den Beamten dass du Angst hast das die Dame dich verdächtigen könte,und sie fragte ob ihre geldbörse noch drin ist,dieses konntest du ja nur mit nein Beantworten.Jeder schaut erst mal nach wenn man eine Tasche jacke oder Portemonnaie findet den Besitzer ausfindig zu machen.deswegen werd die Polizei dich nicht als täter verdächtigen. Gruß Lysie

Gib die Tasche bei der Polizei ab. Möglicherweise war ja keine Geldbörse drin und die Besitzerin freut sich, dass die Tasche gefunden wurde. Ich würde die Führerscheininhaberin googlen und versuchen, persönlichen Kontakt aufzunehmen.

Das hört sich ja ganz so an, als ob die Tasche schon vorher von einem Dieb gestohlen und nach dem Portemonnaie gefilzt worden ist.

ich würde dir trotzdem dazu raten, alles zur polizei zu bringen und ihnen alles schildern, wie es genau ablief... besser als nichts zu tun... denk an dein schlechtes gewissen, das du haben wirst, wenn du garnichts machst ;-)

Aso, und... "Die Polizei ist doch dein Freund und Helfer" ^^... sry aber der musste sein

Hallo, ich würde sie abgeben. Gruß

Was möchtest Du wissen?