Handstand,Kopfstand,Rolle vorwärts und rückwärts mit Ganglion am Handgelenk?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich kann dich verstehen, dass dich das nervt... klar, schmerzen sind immer blöd.. andererseits: ich würde sagen, du solltest es operieren lassen,... heutzutage hast du nach so einer op wenns hoch kommt eine kleine narbe, die man kaum sieht und trzdm kannst du wieder normal leben und hast nicht ständig schmerzen.. dann lieber mal kurz weh tun bei der op, obwohl ich glaube, dass das in lokalanästhesie gemacht wird.. als dein ganzes leben lang probleme zu haben

also ich hatte vor vielen Jahren mal das gleiche Problem. Ich habe es operieren lassen, weil es nie wieder von alleine weggeht. Die OP war gar nicht schlimm, wurde unter Vollnarkose gemacht, mittlerweile sind diese auch sehr gut verträglich. Nach der OP hatte ich zwar leichte Schmerzen, aber dagegen helfen sehr gut Ibuprofen-Tabletten. Die Narbe sieht man so gut wie gar nicht, ist nur ein kleiner Schnitt gewesen (ca. 3 cm).

Ich würde es an Deiner Stelle auf jeden Fall operieren lassen.

Was möchtest Du wissen?