Handstand an der Wand...Tipps Bittee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spann dich an,wenn du an dich an die wand anlehnst.Dann müsste es nicht mehr so dolle weh tun,ich spreche aus erfahrung,bin nämlich selber Turnerin.Achte darauf das du mit dem Kopf dir ein Mittelpunkt zwischen deinen Händen suchst,dann müsste deine Balance besser sein .Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körperspannung ist dabei das Wichtigste und man muss durchaus auch genügend Kraft besitzen. Wenn du es vielleicht nicht schaffst dich direkt an der Wand hochzudrücken, dann versuche doch bei deiner Herangehensweise wie du es immer machst, etwas weniger Schwung zu nutzen. Es kommt nicht nur auf den Schwung an, sondern auch auf die Körperspannung im richtigen Moment. Du kannst es ja auch zu Beginn mit der Matratze üben, dass du nach und nach versucht den Handstand mit etwas weniger Schwung auszuführen. Natürlich kann dies ein paar Übungseinheiten in Anspruch nehmen. Wenn du dann das Gefühl hast, dass du den Handstand mit weniger Schwung ausführen kannst, versuchst du es dann nochmal ohne Matratze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?