Handhabung Obstpflanzung mit Rankhilfe (Obelisk). Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wein darf nicht kälter als -12 ( Riesling auch - 15 Grad C ) haben. So viel Wind wird in deiner Gegend nicht sein. Volle Sonne braucht die Rebe nicht wegen der Temp. sondern wegen der Photosynthese. Wenn es zu heiß ist macht die Rebe auch nichts, wie wir, außer schwitzen.

Wichtig ist das du die Rebe im Frühjahr (März - Mai) pflanzt und tief genug eingräbst. Oft werden sie zu hoch gepflanzt, denn das ganze lange Stück wird senkrecht in die Erde eingegraben und fest angetreten. Nur die oberen 2-5 cm, über die das Wachs ist dürfen raus schauen. Danach von den kleinen Trieben nur 1-2 stehen lassen , die gerade und fest angewachsen sind, und die hoch ziehen. Es dauert 3 Jahre bis man einen vernünftigen Stock hat. Am besten von einem Rbveredler oder einem Winzer bestellen. Kann di auch helfen. - Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weinstöcke kann man auch frei stehen lassen-- sie müssen eben nur richtig gepflegt und geschnitten werden. Im Weinberg stehen die ja auch in der freien Natur. Ich hab meine jedoch vor der Westseite des kleinen Gewächshauses eingesetzt - schon ewig her - es sind 3 Stöcke - und außen hab ich jeweils ein starkes Kantholz mittels einer Metallhülse im Boden aufgestellt und dazwischen eben Draht gespannt - da können die klettern. Für die Brombeeren hab ich 2 Meter Obelisken besorgt - die sind aber besser an einer Wand mit Klettergergerüst aus Latten und Leisten aufgehoben. Himbeeren sind keine großen Wachser- sie tragen auch - je nach SOrte - nur am 2-jährigen Trieben die Früchte - die stehen frei und haben auch nur einen Draht als kleine Rankhilfe welcher zwischen 2 Pfosten gespannt ist -- aber die werden bei mir nicht sehr hoch, denn die alten Triebe müssen ja dann entfernt werden---bei Himbeeren empfehle ich die in einem fest eingerenzten Beet einzupflanzen denn sonst breiten die sich überall aus---

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jennyhoppel, Du kannst Wein auch freistehend ziehen mußt ihn aber im Winter gut mit Flies einpacken damit er nicht erfriert. Funktioniert auch mit Brombeeren. Himbeeren klettern nicht und bilden nur ca 1,50m lange Ruten. Spalier ohne Holzpflöcke? Wenn du keine "magischen Simenslufthaken" hast mußt du Pflöcke verwenden! xD xD Eine Alternative sind Stahldrahtspaliere, aber auch für die brauchst du am Anfang und Ende einen stabilen Pfahl zum spannen der Seile. Wünsche gutes Gelingen, MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?