Handgeschriebener Lebenslauf für die deut. Staatsbürgerschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man will halt testen, ob der Antragssteller auch der deutschen Sprache mächtig ist, wobei man sich grundsätzlich ja auch helfen lassen kann.

Es ist richtig: es gibt den tabellarischen und den ausführlichen Lebenslauf. Beide Lebenslaufarten können theoretisch maschinen- oder handschriftlich erstellt werden. Ein handschriftlicher tabellarischer Lebenslauf ist allerdings sehr unüblich, so dass mit handgeschriebener Lebenslauf eigentlich ein ausführlicher Lebenslauf mitgemeint ist. 

Ein Tipp für die Anfertigung: Schreibe den ausführlichen Lebenslauf erst am PC vor, lasse ihn von mehreren Personen kontrollieren, baue die Verbesserungen ein, schreibe den Lebenslauf in Reinschrift. Bei der Reinschrift solltest du nicht gestört werden, damit du hochkonzentriert bleiben kannst.

Beachte:

  • alles muss sauber und ordentlich sein; keine Eselsohren, Flecken und ähnliches
  • beschreibe ein Blatt Papier nur von einer Seite
  • nehme am besten einen Füller; alternativ sind auch andere Schreibmittel möglich
  • die Schrift darf nicht durchdrücken
  • mache Absätze
  • wenn du Fehler machst, kannst du diesen nicht einfach durchstreichen oder "killern" - du musst das Blatt Papier noch mal von vorne beginnen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig so wie du es beschreibst. Ein guter freund hat vor kurzem das gleiche gemacht. Gib dir mühe dich nicht zu verschreiben oder ähnliche fehler. Lass es von jemanden überlesen um sicher zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Namen, Datum und "Lebenslauf" oben draufschreiben und dann den eigentlichen Lebenslauf als fließtext mit ein paar wenigen Absätzen (am besten normal , die lebensabschnitte auf diese Weise leicht trennen) aufschreiben. Natürlich so ordentlich wie möglich ;-). Am schluss dann wieder normal: mit freundlichen Grüßen Usw.. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmitfragen
25.01.2016, 16:07

Jetzt bin ich verwirrt 0.0 du sagst Fließtext der andere tabellarisch

0

Was möchtest Du wissen?