Handgepäck Airberlin brauche euren Rat!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir zu den Airberlin spezifischen Fragen leider nichts sagen. Grundsätzlich darfst du pro Person einen 1 Liter Plastikbeutel (Zipper) mit Flüssigkeiten in Gebinden von maximal 100ml ins Handgepäck legen. Der wird oft bei der Kontrolle separat in die grauen Kisten gepackt. Bei scharfen oder spitzen Gegenständen kannst du Glück haben, wenn es blöd läuft, entsorgen sie aber auch Nagelfeilen/scheren. Lebensmittel können mit ins Handgepäck. Ich würde bei den Duschprodukten auf die Probiergrößen aus der Drogerie zurückgreifen (wenn es zeitlich passt, in Berlin kaufen, dann gibt es kein Problem mit der Menge). Bei "Druckbehältern" also Deospray/ Haarspray... kann es auch schwierig werden, auf jeden Fall auch maximal 100ml und ab in den Beutel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waterproof57
27.06.2016, 12:30

danke für deine Antwort. Dann nehme ich mal lieber nur Sachen mit die mir nicht zu schade, falls sie dann wirklich weggeschmissen werden :O

0

Zweifle doch nicht alles an, was Air Berlin auf seiner Homepage klar beschreibt. Und diese Regelungen gelten für alle Airlines.
Flüssigkeit ist Flüssigkeit, ALLE müssen in den Plastikbeutel. Pro Behälter 100ml, insgesamt nicht mehr als ein Liter.
Auch Shampoo ist Flüssigkeit.
Zwei Gepäckstücke sind zwei Gepäckstücke. Trolley und Notebooktasche zB sind okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitfliegen darfst Du, nur alles was verboten ist, wird eingesammelt und weggeworfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht es denn mit Feuerzeug aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine spitzen Gegenstände, keine Flaschen mit Flüssigkeiten von mehr als 100 ml, alle in einem extra Pladtikbeutel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?