Handgelenkschmerzen nach Boxtraining?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prinzipiell: Als Anfänger nicht ohne Bandagen trainieren! Deine Handgelenke sind viel zu schwach, wenn du "richtig zuhaust". Unverantwortlich, wer hat dich das denn machen lassen? Such dir einen anderen Verein.

Zur Verletzung: Ich würde es kühlen (2-3 Minuten mit dem Eispack dran, dann wieder ne Stunde oder zwei in Ruhe lassen), nicht belasten (also z.b. nicht noch mehr kaputt machen mit Liegestütz, es muß sich erholen/reparieren). Wenn es nächste Woche nicht besser oder sogar schlechter ist: Ab zum Arzt, Röntgenbild machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abominator20
19.05.2016, 15:02

Na, ja der Trainer war nur Co-Trainer hat vielleicht nicht ganz soviel Erfahrung mit solchen Dingen.

Problem bei Anfängern ist, dass wir direkt "feste zuhauen wollen" bis dann der Trainer dazwischengrätscht und sagt, dass wir es langsam angehen lassen sollen.

Aber Bandagen werde ich mir sofort zulegen.

Vielen Dank für die Antwort.

0

Deiner Beschreibung nach handelt es sich bei dem Knochen um das Erbsenbein. Das ist ein Handwurzelknochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hervorstehender Knochen am Handgelenkübergang ist die ulna (elle)..noch genauer processus styloideus ulnae (Knochenvorsprung der ulna) ,also das hat jeder ,antamoisch völlig normal .. wahrscheinlich hast deine handgelenskmuskukatur überbeansprucht als Anfänger..Wird wieder vergehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abominator20
19.05.2016, 16:21

Also ich weiß nicht genau, ob du das gelesen hattest, aber ich meinte konkrekt an der Handinnenseite und dann ca. auf einer Linie mit dem kleinen Finger :-)
Gruß

0

Was möchtest Du wissen?