Handgelenkschmerzen am rechten Arm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo gdh...,

klar kann das am Tisch liegen. Wenn Du z. B. den Arm jetzt nicht mehr so bequem auflegen kannst wie zuvor, ist es auch eine andere Belastung sowie evtl. eine andere Haltung. Die Symptome sprechen klar dafür.

Eine Salbe, wie sie Dir schon vorgeschlagen wurde, kann helfen. Aber langfristig hilft dann wohl nur ein anderer Tisch ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist höchstwarscheinlich nur ne sehnenscheidenentzüngung. Ich rate dir zu Voltarensalbe oder Zinkleimverbände (bekommst du in der Apotheke). Dann evtl vom Arzt eine Bandage aufschreiben lassen.. Wenn du es gar nicht mehr aushälst nimm doch ne Ibu 600. PS arbeite selbst in ner Orthopädie, kenne mich also aus. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gdhdhdjreklelr
03.05.2016, 17:30

Hast du meine frage zu ende gelesen?! Ich möchte nicht zum arzt da ich das PROBLEM Dauerhaft lösen möchte!!! Durch eine Salbe geht der Schmerz bald weg na toll kommt dann aber direkt wieder weil meine Hand einfach nicht gemütlich auf dem tisch Liegt.!!!

0

Ich würde damit doch zum Artzt gehen, denn wenn du schon länger Schmerzen an der Hand hast könnte es sein das du dir die Bänder gerissen hast oder noch schlimmer.Wenn dir der Artzt zu lamge dauer solltest du in Krankenhaus fahren und sagen das es ein Notfall sei.Irgendjemand wird dir sicherlich helfen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?