Handgelenkbruch?

13 Antworten

Hi, Also ich bin 13 und bin beim Volleyball mit der Hand umgeknickt und sie würde auch ein bisschen mehr dick, aber ich konnte meine Finger bewegen, aber immer wenn ich sie gedreht habe tat das sehr weh... Wir sind dann am nächsten Tag ins Krankenhaus gefahren und er hat gesagt es ist gebrochen, aber glatt durch... eine Grünholz Fraktur.. ist angeblich so als ob ein junger Ast bricht, aber schnell und gut wieder zusammen wachsen kann... Aber so war es nicht und dann sollte ich nach 2 Wochen wieder zum Artzt und jetzt hat er gesagt, dass da eine richtige Treppe drinne ist und er hätte es schon direkt operiert, aber jetzt muss ich erstmal abwarten und er sagt in 1 Woche ob alles ok isr oder operiert werden muss ...

Alle die sowas haben geht Bitte direkt zum Artzt, es kann schlimm ausgehen wenn nicht!!!

es wird verstaucht und geprellt sein, aber keinesfalls gebrochen. Dann könntest Du es gar nicht bewegen, oder die Finger spreizen. Geh mal Montag trotzdem zum Arzt und lass das untersuchen.

so bald wie möglich zum arzt. ich hab mir auch vor kurzem die hand verletzt und dachte: wird schon nichts sein... BÄM 4 wochen gips :)

Handgelenk schmerzen unterm daumen?

Also ich habe das problem wenn ich meine hand zur richtung des daumes knicke schmerzt mein handgelenk unterm daumen und das sehr stark ist schon seid 4 tagen was kann das sein mein alter ist 19 falls das noch wichtig ist wenn ich die hand drehe oder an der stelle herum drücke schmerzt nichts

...zur Frage

Handgelenkbruch, nie wieder Hand richtig bewegen können?

Also, eine Person die ich kenne hat sich das Handgelenk gebrochen, und die Knochen ragen nach außen. Das bedeutet doch eine Operation oder? Jedenfalls habe ich gelesen, das wenn man ein Handgelenkbruch operieren muss man die Hand nie wieder wirklich gut bewegen kann. Stimmt das? Mache mir echt Sorgen die Person!

...zur Frage

Handgelenk ernsthaft verletzt oder abwarten?

Ich bin gestern früh auf der Flucht vor einer Monsterspinne mit mein linkes Handgelenk ungebremst gegen ein Türrahmen gerannt und seitdem habe ich immer mal ein stechenden Schmerz drin. Wenn ich mit der rechten Hand das Handgelenk hin und her bewege knackt es hörbar und der Schmerz ist eine ganze Weile weg.

Von außen sieht man nichts... ist weder geschwollen noch blau und ich kann auch die Finger normal bewegen, aber der Schmerz ist halt da.

Zum Arzt möchte ich damit nicht gehen, da es zum einen Wochenende ist und zum anderen es bestimmt ein Lacher ist wenn ich erzähle, dass ich vor einer Monsterspinne abgehauen bin.

Hat hier jemand eine Idee was ich tun könnte um den Schmerz wegzubekommen? Soll ich das Knacken, wenn es zu stark schmerzt, provozieren oder es lieber lassen?

...zur Frage

Handgelenk schmerzt nach Sturz, was könnte sein?

Hallo, ich bin vor 2 Wochen gestürzt und habe mein linkes Handgelenk dabei stark überstreckt. Es war zu Beginn geschwollen und ich konnte nicht einmal mein Handy mit dieser Hand hochheben. Habe dann einen Voltaren verband herum gemacht und den Arm gekühlt. Dachte es wäre nur eine Prellung oder leicht verstaucht.

jetzt ist nichts mehr geschwollen, und ich kann die Hand frei bewegen. Jedoch habe ich starke Schmerzen bei Belastung und wenn ich Druck auf die abgeknickte Hand gebe.

Da es nicht besser wird werde ich wsh. Doch zum Arzt müssen.

Kann es trotzdem gebrochen sein? Oder was könnte es noch sein und was hilft ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?