Handgelenkbandage für Tennis

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gibt es in medizinischen Warenhäusern und auch Apotheken. Ab besten sind die mit Klettband.

Aber besser ist die Ursache bekämpfen. Sauber den Ball treffen, dazu gehört eben auch gute Beinarbeit, d.h. die richtige Stellung zum Ball. Und einen Schläger mit kleiner Schlagflache, niedrigem Gewicht und Balancepunkt nicht zu weit zum Schlägerkopf.,

Das kommt wahrscheinlich auch von meiner von nicht allzu professionellen Technik. :-) Hab wahrscheinlich zu viel aus dem Handgelenk gespielt.Vlt liegt das aber auch am Schläger weil der ist ziemlich groß und der Balancepunkt liegt weit am Kopf. Ich glaub das wird mit der Zeit schon wenn ich dann auch ne gute Schlagtechnik hab; ich spiel ja erst seit ein paar Wochen.

0
@FaBBi97

Ja saubere Technik und Beinarbeit. Aber auch die Bälle sind wichtig. Ich spiele nie die harten drucklosen. Wenn nur ein Mal damit spiele tut mir gleich das Handgelenk weh. Ich spiele nur Wilson Tournament. Sind zwar teuer, aber was sollt. Gut Sport braucht gute Ausrüstung.

1

Hey =)

Ich spiele selber schon seit 9 Jahren Tennis und hatte bis jetzt noch nicht viel Probleme mit dem Handgelenk, was ich wahrscheinlich meinem Tape zu verdanken habe :) Also probiers mal aus!

LG Ligeia162

Danke für deine schnelle Antwort! ;) Könntest du mir auch sagen was das genau ist was du benutzt.Ist das einfach ein Band das man sich mehrmals ums Handgelenk wickelt oder eher so eine Art Schiene?

0

also ich nenne es auch gerne klebeband ^^ Das ist so aufgerollt und man schneidet sich dann zwei Stückchen ab. das eine kommt dann so längs an den arm..und das andere quer einmal strad ums handgelenk rum :) es ist schwer zu erklären :S

1

Entweder gehst du zum Orthopäden und lässt dir eine professionelle Schiene verschreiben oder du nutzt wirklich Tape. Tape stabilisiert, lässt sich bewegen und schränkt deine Bewegung nicht ein und ist günstiger. Eine richtige Handgelenksschiene stört eher währen der Bewegung. Dennoch würde ich einen Orthopäden beispielsweise fragen, ob er dir helfen kann, indem er dir eine Bandage verschreibt und dich noch einmal untersucht. Das Tape kannst du in der Apotheke kaufen.

Danke für den Tipp!!

0

Was möchtest Du wissen?