Handgelenk gebrochen oder Verstaucht - Wie kann ich es überprüfen - Bitte um Hilfe?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Niemand kann in Deine Hände sehen, deshalb solltest Du, wenn die Schmerzen anhalten, in jedem Fall eine Kontrolle durchführen lassen.

Ich kann Dir garantieren, daß Du weder vor dem PC sitzen noch überhaupt versuchen würdest, irgendetwas zu tragen oder zu bewegen, wenn es gebrochen wäre. Fast immer wird es auch dicker und blau. Allerdings sind Schmerzen bei Zerrungen und Dehnungen auch nicht schlecht, deshalb wäre, bei weiteren Problemen, vermutlich eine Ruhigstellung das Beste. Bis dahin (oder zu Deinem Arztbesuch) solltest Du kühlen, immer nur 10 Minuten, dann 2-3 Stunden Pause machen, wenn möglich einen Salbenverband mit Voltaren oder Hepathrombin, möglichst einen elastischen Verband, vor allem nachts. Und die Hand hochlegen, auf ein Kissen odeer eine Decke.

ich glaube,wenn sie gebrochen wäre hättest du auf jedenfall ein Krankenhaus aufgesucht,weil der schmerz unerträglich wäre.denke ich zumindest

 kann mich aber auch irren,aber ich kenne keine Menschen die so schmerztolerant wären. Ich sicher nicht. lol

Eine Gf-Ferndiagnose is eh nutzlos

geh zum arzt

Das sicherste Anzeichen dafür, dass es sich um einen Bruch handelt ist, wenn ein Arzt den Satz sagt "Das Handgelenk ist gebrochen". Das zweitsicherste Anzeichen ist übrigens, wenn man einen Gips trägt.

Haha, das stimmt allerdings

0

Was möchtest Du wissen?