Handgelenk durch Handschuhe beim BodyBuilding?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, es wird an den Handschuhen gelegen haben. Schnüren sie vielleicht zu fest deine Handgelenke ein?

Beim Zug mit den Hände, sind die Hände immer etwas nach hinten gebogen. Aber genau dort (Die Beuge zwischen Hand und Arm) verläuft bei den meisten Handschuhen ein Gurt lang, der dann drückt und dir Schmerzen bereiten kann.

Einfach mal einen anderen Handschuhe ausprobieren, denn bei hohen Gewichten macht es schon Sinn mit Handschuhen zu trainieren.

Ich selber halte nix von Handgelenkbandagen, die verhindern, daß du deine Hände nach hinten streckst. Besser andere Handschuhe.

Viel Spaß noch beim Training.

sollte ich dann vielleicht direkt Fahrradhandschue nutzen?

Die sind überhauptnicht verstärkt und können daher garnicht einengen.

Nützen sie aber auch so viel?

0
@Johny2555

Die Handschuhe haben bei Krafttraining 2 Aufgaben: 1. Rutschen bei hohem Gewicht und zeitgleicher Schweißbildung verhindern. 2. Die Handinnenflächen bei zu starkem Druck vor Schmerzen und Verletzungen zu schützen. Daraus ergibt sich: 1. Der Handschuh darf sich nicht mit Schweiß vollsaugen oder aber er muß auch Naß noch rutschfest sein. 2. Der Handschuhe muß die Innenfläche bedecken. Beides erfüllen Fahrradhandschuhe. also kurz gesagt: Ja.

0

Danke fürs Sternchen :-)

0

kann schon sein, kannst ja mal andere probieren, oder alternativ eine Zugkrafthilfe. Wenn möglich sollte man das aber vermeiden, da man mit ohne Handschuhe besser die Griffkraft trainiert.

kontolliere deine handstellung mit und ohne handschuh im vergleich bei der übungsausführung... probier auch mal nur handgelenkbandagen..

Was möchtest Du wissen?