Handgelenk-Bänderriss bei Arbeitsunfall .1. Op im Januar 2013.Weiter Schmerzen. Diagnose :Diskus z

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hoi.

Die Verletztenrente wird ab einer Minderung der Erwerbsfähigkeit (M.d.E.) von 20 gewährt.

Hier findest du eine Übersicht der Sätze: http://landingpages.wolterskluwer.de/media/landingpages/schwerbehindertenver/gdb_mde_tabelle.pdf

Seite 88 und für die Nervenschäden 89/90

Es wird ein Rentengutachten erstellt, welches du dann kritisch prüfen lassen solltest, z.B. durch den VdK, eine Gewerkschaft oder einen Anwalt.

Gute Besserung Loki

du solltest eine Antrag auf GdB stellen beim Versorgungsamt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Grad_der_Behinderung

hallo auchdazu, also ich habe gerade gelesen, dass ein GdB keinen Einfluß auf eine Unfallrente von der BG hat.........bin mit deiner Antwort leider nicht zufrieden. Trotzdem lieben Dank.

0

arbeitsunfall oder nicht ?

Am 25.11.2013 beim wechseln einer schleifscheibe habe habe ich ein brenn im unterarm gespürt und nach einer std konte ich mein handgelnk nicht mehr drehen bin zum durchgangsartzt diagnose diskus verletzung am handgelenk stilllegung mrt und nach 8 wochen op berufsgenosssenschaft lehnt ab kein arbeits unfall da kein eusere einwirkung hatte jemand da auch solche erfahrungen oder kennt da jemand ein guetn anwalt in solingen danke schon mal

...zur Frage

Wie hoch ist der Freibetrag bei gezahlter gesetzlicher Rente und BG Rente?

Ich beziehe von gesetzlicher Rente eine Altersrente für schwer behinderte Menschen von monatlich 759,68 Euro. Ab

SSeptember zusätzlich von BG eine Unfallrente von 219,97 Euro. Wie hoch ist der Freibetrag?

VVielen Dank für Ihre Bemühungen MfG Gerald Neumann

...zur Frage

BG-Rente beantragen

Hallo. Stellt man sich folgenden Fall vor:

Ein Schüler verunglückt vor 14 Jahren auf dem Schulweg, versichert durch die BG (jetzt Unfallkasse). Der Schüler wird zwei mal operiert.

Aufgrund der beiden OPs bleibt ein Schaden zurück (MdE 10%), der 2013 operativ beseitigt wird. Bei der OP 2013 treten im nachhinein Komplikationen auf.

Laut der Internetseite der Unfallkasse:" über die 26. Woche nach dem Unfall bzw. Erkrankung vorliegt, erhält der Versicherte eine Rente."

Fangen die 26 Wochen jetzt am Unfalltag vor 14 Jahren oder jetzt in diesem Jahr nach einer erneuten OP?

...zur Frage

Krankenversicherung bei Antrag auf Erwerbsminderungsrente

Hallo zusammen,ich habe einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt weil ich seit einem Unfall nicht mehr arbeite und nur eine BG-Rente beziehe. Ich bin nach Januar 1961 gebohren und möchte nun wissen welche Berchnungsgrundlge für die Krankenversicherung herangezogen wird, die Unfallrente oder die Im Antrag befindliche Erwerbsminderungsrente. Man verlangt jetzt von Antragstellung bis jetzt eine Nachzahlung auf die Unfallrente. Da die beantragte Erwerbsminderungsrente deutlich geringer ist als die Unfallrente und dazu wohl noch gekürzt wird möchte ich gerne wissen auf welcher Grundlage die Kassenbeiträge berechnet werden.Vielen lieben Dank Caroe

...zur Frage

Arthoskopie im Handgelenk

Hallo,

Ich habe am 03.06 ein Termin zur Arthoskopie im Handgelenk, da ich jetzt seit 4 Monaten schmerzen habe. Bei mir sollen wahrscheinlich der Diskus fixiert und irgendwas am Knorpel gemacht werden. Außerdem habe ich wohl ein Wassersack im Handgelenk.

Ich wollte mal fragen, ob irgendjemand schon Erfahrungen mit einer Arthoskopie im Handgelenk hat? Wie lange wart ihr Krank geschrieben, hattet ihr eine VollNarkose oder nur eine Örtliche Betäubung und wie stark sind die Schmerzen mach der Op?

Ich frage, da ich wegen dem Handgelenk dieses Jahr schon oft Krank War und mein Chef schon ein bisschen sauer war/ist. Habe mit jetzt in der Woche der Op 3 Tage Urlaub genommen. Reicht das ?

Bitte schreibt mir eure Erfahrungen mit der Arthoskopie.

Lg

...zur Frage

Wie lange wird wird eine BG Rente bezahlt?

Mein Frage lautet: Ich beziehe eine Bg Rente nach einem Arbeitsunfall die monatlich ausgezahlt wird. Wird eine BG Rente ein Leben lang gezahlt, auch wenn man in Rente geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?