Handelt es sich um Vermögensverwaltung oder gewerbliche Tätigkeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine GmbH kann nur - wie jede Kapitalgesellschaft- gewerbliche Einkünfte haben.

Bei einer reinen Grundstücksverwaltung gibt es bei der Gewerbesteuer eine erweiterte Kürzung in Höhe des Gewerbeertrags. 

Die Gewerbesteuer entfällt daher nach dieser Spezialvorschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?