Handelt es sich hierbei um einen Mückenstich/Spinnenbiss?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es war schon ziemlich warm, manchmal findet sich dann schon mal eine Mücke im Raum!

Und warum sollten nur wir Männer auf hübsche Beine stehen, auch eine Mücke strengt sich für ein hübsches Bein mal ein wenig mehr an! 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Sohn, der von Mücken geliebt wird, wird auch jetzt noch ab und an gestochen. Draußen gibt es keine Mücken mehr, aber die können z.B. irgendwo im Keller ausschlüpfen und in die Wohnung gelangen und dann meist Nachts, wenn die Menschen schlafen, zuschlagen. Für eine Mücke stellt es sicher kein Problem dar, unter deinen Bademantel zu gelangen, die kommen überall hin, auch an weit unvorstellbare Stellen. 

Spinnenbisse sind sehr selten, auch wenn sie passieren können auch hier in Deutschland. Einem Bekannten ist das vor einigen Jahren passiert. Er hat die Garage ausgeräumt und eine Spinne hat ihn angesprungen und gebissen, fühlte sich wohl bedroht. Der Biss hat sich dann einige Tage später sogar entzündet und er musste operativ versorgt werden. 

Aber aus Rache für ihre getöteten Artgenossen kommen sie nachts mit Sicherheit nicht zum Beissen vorbei. Da traust du ihnen echt zu viel zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spinnen töten ist falsch, da es sich um sehr nützlich Tiere handeln....ausserdem beissen sie in unseren Breitengraden nicht.

Es wird ein Mückenstich sein, und an dem stirbt man nicht.

mit etwas Essig abtupfen...und es brennt nicht mehr.....und nicht mehr kratzen...sonst fängt es wieder von vorne an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine zweite Theorie ist, dass es ein Spinnenbiss

Spinnen in unseren Breitengraden können keinen Menschen beißen.

eigentlich keine Mücken mehr jetzt gibt oder liege ich da falsch

Jo, habe die Tage noch 2 erschlagen

finde in meinem Zimmer täglich spinnen und töte sie

Lasse die armen, nützlchen  Tiere leben und setze sie raus. Sie tun keinem Menschen etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss die Spinnen. Die einzige heimische Art, die lästig beißen kann, ist der Dornfinger. Sicher nicht bei Dir daheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koennte es sich vielleicht auch nur um n simplen, kleinen Pickel handeln? - Muecken sind jetzt unwahrscheinlich aber auch nicht unmoeglich...Haustiere hast du sonst keine?- Katzen, Hunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandraaaa15
25.11.2016, 21:55

Nein gar keine Tiere - bis auf spinnen

Ein Pickel ist es jedenfalls nicht. Ich tippe auf einen Mückenstich

0

Kann gut ne Mücke gewesen sein, ich sehe grad jetzt wo es wieder so warm wird immer tagsüber welche im Garten und hab heute 2 erschlagen die sich ins Schlafzimmer gewagt haben.
Spinnen beißen dich eher nicht, selbst die die es könnten drückst du wohl eher platt wenn du dich hinsetzt bevor sie dazu kommen. Wenn du keine echte Angst hast nimm ein wasserglas und stülp es über den Eindringling, schieb ein Stück festes Papier dahinter so das die Spinne im Glas gefangen ist und bring sie raus, die fressen so viel Geziefer das es schade um jede Spinne ist die erschlagen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das es ein Mückenstich ist. Warst du im Wald unterwegs? Dann kann es auch ein Zeckenbiss sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandraaaa15
25.11.2016, 21:56

Nein ich war sicherlich schon 3 - 4 Wochen nicht mehr im Wald

0

Was möchtest Du wissen?