Handelt es sich hierbei um eine Angst- und Panikstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zwar kein Facharzt, doch ich glaube nicht, dass das eine Panikstörung ist. Vielmehr eine Postraumatische-Belastungsstörung (PTBS) oder eine Zwangserkrankung.

Panikattacken kommen in Wellen. Dies sind die Symptome einer Panikstörung:

Atemnot, Engegefühl in Brust und Kehle bis hin zur Angst zu ersticken.

Hyperventilation (als Folge können zudem Kribbelgefühle in Gesicht und Händen sowie Muskelkrämpfe auftreten)

Herzrasen

Schweissausbrüche

Zittern

Schwindel und/oder Erbrechen

Angstgedanken („das ist ein Herzinfarkt“, „jetzt sterbe ich gleich“, „ich werde verrückt“)

Depersonalisationsgefühle

Derealisationsgefühle

Angst vor der Angst (einer erneuten Attacke ausgesetzt zu sein)

Agoraphobie (Angst vor Menschenmassen und/oder grossen Plätzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm also ich bin kein Fachmann, klar. Aber bei der Auflistung an Dingen, die du "tun musst" um Schlafen zu können, kam mir zuerst das Wort "Obsessive Compulsive Disorder" in den Sinn. Die deutsche Üersetzung kenn ich nicht, aber "Zwangsstörungen" trifft es vielleicht. Du hast bestimmte Verhaltensweisen so ritualisiert, dass du sie tun -musst-, um Frieden zu haben. Wie Menschen sich z.b. zwanghaft ewig lange die Hände waschen. Deine "Zwänge", falls ich recht habe, sind natürlich für dich lästig, aber nicht schädlich. Da würde ich mir also keine Sorgen machen. Ich denke dass, ja, du eine irrationale Angst hast, als AngstSTÖRUNG würde ich es aber nicht bezeichnen.

Übst du deinen Kontrollgang auch dann aus, wenn du extrem müde bist? Oder fällst du auch manchmal ohne all die Sorgen ins Bett?

Ich wünsche dir alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soldat1991
27.06.2016, 19:52

Mein Kontrollgang wird auch bei starker Müdigkeit durchgeführt. Diese Ängste sind auch nicht immer präsent. Die sind episodisch. 

0

Angststörung, ja das ist wohl sehr wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?