Handelsspanne, Gewinnzuschlag, und Kalkulationszuschlag >> Kalkulationsschema?

2 Antworten

Den Kalkulationszuschlag kann man in die Handelsspanne umrechnen. Weiß nicht mehr genau wie sry. Der Rest ist dann einfach: Mit der berechneten Handelsspanne kannst du vom BVP zum Einstandspreis kommen. Von ESP kannst du die Handlungskosten draufschlagen und hast die Selbstkosten. Die Differenz aus den Selbstkosten und dem Barverkaufspreis ergibt den Gewinn und dann kannst auch den Gewinnzuschlag ausrechnen, also einfach den Gewinn in Prozent ausdrücken. Musst nur aufpassen bei a und b musst du eben von 270€ ausgehen und bei c und d vom reduzierten betrag. Ich hab jetzt grad keinen Taschenrechner zur Hand sonst hätt ichs mal kurz durchprobiert. Schreibs bald Abschlussprüfung, gell? Wahrscheinlich Kaufmann im Groß- und Außenhandel? Viel Erfolg!

Ein Kalkulationsschema in Excel erstellen - so geht´s

http://www.helpster.de/ein-kalkulationsschema-in-excel-erstellen-so-geht-s_27417#video

Begriffe der Kalkulation?

Hallo, Ich habe mal zwei Fragen an euch. Ich muss eine Aufgabe erledigen und habe folgende Fragestellung: Ordnen sie den Erläuterungen die entsprechenden Begriffe zu. 1. Handelsspanne 2. Bezugskosten 3. Gewinnzuschlag 4. Kalkulationsfaktor 5. Handlungskosten 6. Kalkulationszuschlag

a) Division auszeichnungspreis durch Bezugspreis b) Differenz zwischen Bezugspreis und Auszeichnungspreis ausgedrückt in Prozent des Bezugspreises c) unterschied zwischen Bezugspreis und selbstkostenpreis.

Wäre lieb wenn mir einer mal helfen könnte das zuzuordnen.

Dankeschön schon mal im voraus

...zur Frage

Was sind kalkulatorische Zinsen?

...zur Frage

Prozent rechnen (Preissenkung)

Eine Hose wird um 20 % im Preis reduziert. Sie kostet jetzt 48 €. Wie viel hat sie vorher gekostet?

warum kann ich das so nicht rechnen

48*100


30

Ps bin grade ein wenig am nachlernen für einen einstellungstest danke

...zur Frage

Liquidität 1 Grades Berechnung (Hilfe bei Berechnung)?

Ich weiß nicht wie ich die folgende Rechenaufgabe lösen kann und freue mich auf Hilfestellungen und Tipps bei der Berechnung:

Es liegen Folgende Daten:

Restbuchwert Anlagevermögen: 18.456.00. Der Anteils EK am GK beträgt 70%. Anlagedeckungsgrad 1 beläuft sich auf 145%.

Es soll Liquidität 1 und 2 Grades ermittelt werden, wenn wenn die liquiden Mitteln sich auf 4% und die kurzfristigen Forderungen auf 12% des Gesamtvermögens belaufen. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten betragen 4500€

Meine Berechnung im Bild ist leider falsch, ich weiß aber nicht wo der Fehler ist.

Freue mich auf Hinweise und Tipps!

...zur Frage

Rechnungswesen - KLR - Verrechnete Kosten

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Thema KLR, um genauer zu sein zur Ergebnistabelle !?

Ich kann mich noch dran erinnern, dass es bei der KLR einen Buchungssatz gab.

Kosten an Verrechnete Kosten ...

Leider weiß ich aber nicht mehr wofür der gut war, also was dieser bezweckt. (er gehörte doch zur Ergebnistabelle ???)

Kann mir jemand vllt. erklären wie er genutzt wird und warum?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?