Handelsmarken - andere Qualität?

 - (Lebensmittel, Marken, Einkauf)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Oft werden Produkte der namhaften Markenhersteller unter anderen Markennamen z.B. bei Discountern deutlich günstiger angeboten.

Meist werden günstigere No-Name Produkte am selben Ort hergestellt

aber seht selbst...

https://www.youtube.com/watch?v=gk7slLZlC5I

Woher ich das weiß:Recherche

Ich hab mal in einer Doku gesehen, das die teilweise aus der selben Fabrik kommen, nur die Zutaten leicht variieren.

Also Joghurt Handelsmarke: z. B. 0,5% Früchte

Joghurt Marke: z. B. 2% Früchte

Einfach mal vergleichen.

Die günstigeren werden billiger produziert. Andere Zutaten.

Und sie werden nicht extra beworben.

Aber, gerade bei deinem Beispiel, habe ich bisher keinen großen Unterschied bemerkt.

Bevor ich auf Bio umgestiegen bin, kaufte ich fast ausschließlich die günstigen, also ABSICHTLICH keine Markenprodukte, denn gewöhnt man sich daran immer die Zutatenlisten der Produkte zu lesen, weiß man, dass für eine farbenfrohe Verpackung und teurer Werbung stattdessen meist bei den Zutaten gespart wird.

Hast Du die Erfahrung gemacht, dass es bei Bioprodukten auch Handels- und Markenware Dubletten gibt?

1
@cleaned2020

Von Bio weiß ich nur, wenn ich es mir leisten könnte, würde ich ausschließlich Demeter-Produkte kaufen.

1

Irgendwo muss der Preis ja herkommen. Und auch wenn die billigen Sachen von Markenherstellern produziert werden, sind es nicht unbedingt die selben wie das teure Produkt.

Es werden zb. nicht so hochwertige Zutaten verwendet.

Was möchtest Du wissen?