HANDCREME IM AQUARIUM?

6 Antworten

Als Laie sage ich mal: Kescher, alle in einen Eimer mit passedem Wasser, Wasser aus dem Auqarium raus, Auqarium säubern, Wasser wieder neu ansetzen und Aquarium füllen und dann die Fische wieder rein.

Das ist nicht unbedingt sofort tödlich.

Schalte die Strömung ab, damit die Creme nach oben kommt und sammele sie auf mit Löffel oder Serviette. Man kann auch mit Schlauch versuchen oder mit Glass vorsichtig die Oberfläche zu säubern. Wenn das Wasserpegel runter ist, vergiss nicht sie Scheiben abwischen.

Am Ende Wasserwechsel machen und beobachten.

Habt ihr keinen Kescher? Damit würde ich erstmal versuchen die brocken raus zu fischen.

Wenn das nicht ausreicht dann Wasser auswechseln, Aquarium säubern.

Und künftig soll deine Schwester nur ungecremt ins Aquarium greifen.

Leider kann ich beim Aquariumproblem nicht weiterhelfen.

Aber Deiner Schwester kannst Du mal sagen, dass sie gerade Geld verbrennt. Die Working Hands Creme ist sehr, sehr gut - aber: die Hände damit dick einzucremen, ist Verschwendung. Dünn eincremen, dafür aber 3-4 mal täglich ist sinnvoll. Aber auch dann die Hände weg vom Aquarium!!!

Filter abstellen, damit das Wasser still steht, dann die Cremebrocken mit einem Schlauch absaugen und dann das Wasser wieder auffüllen und den Fitler wieder anschalten

Was möchtest Du wissen?