Handbremse ist fest nach längerer Standzeit, was tun?

2 Antworten

Einfach mal vor und zurück fahren.

Wenn das auch nicht hilft muss man unters Auto und die Mechanik mit einer Zange o.ä. lösen.

Von unten alles einsprühen mit Caramba-Spray

Denke das ist noch das Einzige, das da hilft...

Ich würd in der Tat den ADAC bemühen, wenn Du Mitglied bist

Aber nach einer Woche schon festgefressen? Auch sehr sehr merkwürdig

Sag nicht, das Teil hat auch noch in der Waage gestanden? Dann 1. Gang einlegen und gut ist, das recht auch

Ja, zuhause Park ich am Berg. Aus Gewohnheit hab ich dann die Handbremse auf dem geraden Parkplatz angezogen🤦🏼‍♂️

Hab gerade eine Mitgliedschaft abgeschlossen, da es jetzt auch Sinn macht. Mal schauen, ob die das vor Ort hinbekommen.

0
@Fragemaster14

Ja Gewohnheiten kann man schlecht abstellen, kann ich verstehen

Dumm gelaufen in dem Moment dann halt

AH da hat der ADAC sich sicherlich gefreut ;)

Also nach meinen Erfahrungen über die Jahre hinweg: zwischen 30 Minuten und das längste war mal in der Urlaubszeit Samstagspätabend drei Stunden

0

Was möchtest Du wissen?