Handball wurfstärke?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wurfstärke trainiert man am besten, indem man häufig wirft. Werfen ist halt eine komplexe Bewegung, wo viele Muskeln beteiligt sind. Insgesamt gilt halt wie immer: Übung macht den Meister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, erstmal ist Handball ein Mannschaftssport. Und nicht alle Spieler müssen Tore werfen. Du sagst Du bist langsam aber vielleicht bist du ein sehr guter Abwehrspieler. Vielleicht kannst Du auch besonders gut treffen auch wenn es nicht so fest ist, oder Du hast einen besonders guten Überblick und kannst gut Lücken reissen für deine Mitspieler. Also erstmal Kopf hoch. Schnelligkeit ist beim Handball in erster Linie wichtiger also die Wurfstärke. Da du ja erstmal durch die Abwehr durchkommen musst um zu werfen. Also arbeite zuerst daran oder leg hier zumindest einen schwerpunkt drauf. Das machst Du mit Sprints aus dem liegen, sitzen, hocken. Schnell anziehen und auslaufen. Oder den Ball hochwerfen hinsetzen aufstehen und den Ball wieder fangen. Oder oder oder Dein Trainer hilft Dir da auch gerne weiter. Wurfstärke: Den Ball immer wieder so fest du kannst an einen Punkt einer Wand werfen und wieder fangen. Versuche dabei immer in Bewegung zu bleiben. Mit den drei Schritten arbeiten und immer wieder den gleichen Punkt treffen. Viel Spaß noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWeisseTiger
06.01.2016, 13:14

also wenn ich den ball habe (meine mitspieler passen mir fast nie) treffe ich auch oft aber wenn ich kann wirklich schwach werfen also ich bin 11 und kann bloß20 m mit dem ball werfen

0

Ich spiele seit 13 jahren Handball und bin auch nicht schnell habe aber den orrteil meiner masse und kraft würde dir einfach empfehlen nebenbei alsi zwichen den Trainings bissel muskelaufbau zu machen. Aber wue schon jrmand vir mir gesagt hatt ist kreisspieler eigentlich ganz gut für langsame Spieler. Du musst eigentlich nur den ball fangen und deine Gegner wegschieben und gezielt aufs tor werfen, musst nicht mal hart werfen weil du so nah am tor stehst das du eigentlich rein springen kanbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWeisseTiger
08.01.2016, 20:31

ja das mit kreisspieler hab ich auch gehört aber man muss wenn man angreift sofort zum andern tor laufen und wenn der gegner angreift sofort wieder zurückrennen

0

Was möchtest Du wissen?