Handball: Mannschaft im Angriff und Beim oder vorm Wurf Pfiff vom Schiri. Der Angriff wird wiederholt.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Schiri pfeift nicht einfach in einen Angriff hinein. Er pfeift bei einem Foul oder einer anderen Regelwidrigkeit. Je nachdem, welche Mannschaft den Regelverstoß begangen hat, bekommt die andere Mannschaft den Freiwurf. Einzige Ausnahme: Wenn die abwehrende Mannschaft einen Regelverstoss begeht, kann der Schiri das Spiel ohne Pfiff weiterlaufen lassen. Das macht er genau dann, wenn er glaubt, dass der angreifenden Mannschaft durch den Pfiff ein Nachteil entstehen würde (z.B. Spieler läuft allein aufs Tor zu, Abwehrspieler foult leicht, aber Angreifer hat noch voll Ball und Körperkontrolle und kann Tor erzielen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?