hand zittert, wenn ich beim kellnern etwas hochhebe.

1 Antwort

Ich denke dein Arm oder auch nur der Handbereich ist überlastet. Aber eine sichere Diagnose kann nur der Arzt erstellen.

Hand zittert bei und ganz besonders nach Belastung?

Hallo liebe Community!

Das erste Mal aufgefallen ist es mir vor ungefähr 10 Tagen nach dem Sportunterricht (Thema: Badminton). Wir haben nachdem Sportunterricht eine Klausur geschrieben und meine rechte Hand hat während des Schreibens unglaublich gezittert. Am Nachmittag habe ich mir Zuhause einen Kaffee gemacht und beim Tragen der Tasse habe ich den halben Kaffee verschüttet. Ähnliche Situationen traten die letzten Tage immer häufiger auf. Mittlerweile zittert meine rechte Hand dauerhaft ein wenig. Außerdem zittert sie, wenn ich etwas in der Hand halte oder etwas greife. Am stärksten zittert sie nach sportlichen Aktivitäten, die meine Hand beanspruchen. Zu meiner Person: Bin 17 Jahre alt und weiblich.

Weiß jemand, was das sein könnte? Oder eine Vermutung? Ich will ungerne zum Arzt deswegen, aber es belastet mich sehr stark. Vor allem in der Schule.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße und schönen Abend noch!

Lisa

...zur Frage

Wieso zittere ich so sehr?

Hallo:)
Also ich zittere oft an den Händen wenn ich zum Beispiel Dinge hochhebe. Aber es reicht schon ein Glas Wasser und meine Hand zittert. Woran liegt das?
Ich habe ein wenig abgenommen liegt es daran? Oder dass ich schon längere Zeit im Untergewicht bin?
Liebe Grüße❣️

...zur Frage

Warum zittert mein kleiner Finger so heftig?

Mir ist aufgefallen das meine rechte Hand manchmal einfach so zittert, dabei ist der kleine Finger am heftigsten. Was ist das ?
Kann das durchs kiffen kommen ?

...zur Frage

Wie kellnert man?

Ich würde gerne als Nebenjob mit kellnern anfangen, aber was muss man dabei beachten, was sind die Aufgaben einer Kellnerin und wie geht man eigentlich richtig auf die Gäste zu?

...zur Frage

Ich bräuchte dringend Abhilfe gegen schmerzende Füße, kennt jemand ein paar Mittel?

Ich arbeite seit kurzem als Kelnnerin in einem nicht gerade kleinen Gasthof. Da ich es nicht gewohnt bin 7 Stunden aufwärts (ohne Pause) auf den Beinen zu sein, beginnen die Füße bereits nach 4-5 Stunden zu schmerzen. Ich hab mir bereits neue Schuhe (weichere Sohle als bei den anderen) mit ledereinlagen gekauft jedoch halte ich es auch damit nicht viel länger aus. Um zum Punkt zu kommen: Ich bräuchte dringend "tipps/Tricks" um die 9-10 Stunden schmerzfrei zu überstehen.

Liebe Grüße und Danke im vorraus

Djamina

...zur Frage

Neue Stelle als Kellnerin - Tipps, Ratschläge,.. Hilfe!

Hallo :) ,

ich habe vor kurzem meinen ersten Tag als Aushilfe in einem teuren Hotel angefangen. Um ehrlich zu sein, ist es meine Hauptaufgabe zu kellnern. Ich glaube mein erster Tag verlief ganz gut. So wurde es mir jedenfalls von allen gesagt. Mir fiel das kellnern zum Teil schwer, weil 1.man von rechts ansetzen muss (Was wenn man verhindert ist? ) 2.Die Teller zum Teil so schwer und warm waren. (Teller Trage Technik?) 3.Einige Gäste hatte echt viel Zeug (kein Geschirr, sondern privates) auf dem Tisch. einer hat sein Zeug auch weg geräumt, aber die andere einfach nicht. Da war kaum platz für den Teller. :/

Aber was mir wirklich am größten Sorge bereitet, ist die Tatsache mit den Tellern. Ich habe Angst davor etwas fallen zu lassen. Habt ihr Tipps ?

Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?