Hand zittert bei und ganz besonders nach Belastung?

2 Antworten

Ferndiagnosen sind nie das wahre, wegen Körperlichen Beschwerden sollte man immer zum Arzt, aber vielleicht weiß ja jemand etwas ^^

Das kann einige Ursachen haben. Wende dich an deinen Arzt.

Zum Beispiel?

0
@Louinchen

Sorry aber ich gebe kein Futter für Spekulationen. Wende dich an deinen Arzt.

0

Meine Hände zittern nach tragen

Also heute habe ich Äste getragen, die waren ja bissl schwer. Ich habe ca 1 km mit dem Ästen getragen. Danach kommt auf einmal was ich mir noch nie in meinem leben passiert hat, meine Rechte Hand zittert wenn ich Faust mache ( ich habe mit der Rechte Hand Äste gehalten) . Das zittern wurde ja nach Stunden weniger. Ist die Ursache des Zitterns von den tragen des ast??

Danke

...zur Frage

soziale Fähigkeiten beim Baminton

Im Sportunterricht behandeln wir momentan die Trainingslehre. Hierzu sollen wir die Komponente der sportlichen Leistungsfähigkeit definieren, indem wir Beispiele der von uns ausgeübten Sportart (Badminton) nennen. Welches Beispiel gibt es für die soziale Fähigkeit im Badminton? Vielen Dank für Eure Hilfe :)

...zur Frage

Warum zittert mein kleiner Finger so heftig?

Mir ist aufgefallen das meine rechte Hand manchmal einfach so zittert, dabei ist der kleine Finger am heftigsten. Was ist das ?
Kann das durchs kiffen kommen ?

...zur Frage

Badminton gepsielt: JETZT ZITTERT RECHTE HAND

Und zwar immer wenn ich Sie belaste. D.h. auch ein gefülltes Glas mit Wasser zum Mund heben, bringt die Hand zum Zittern. Und das kann ich nicht kontrollieren.

Ich dachte es geht vorüber. Da ich nichts gegessen und wenig getrunken habe und dann bei der Hitze gespielt habe, dachte ich das ist nur vorübergehende Unterzuckerung oder halt sowas ähliches.

Was kann es sein? Und wie krieg ich das weg. Ich nehme seit gestern also viel wasser zu mir, Milchprodukte und Vitamin aber i-wie hilft alles nichts.

Danke.

...zur Frage

Zittern in der Hand / Komisches Gefühl

Hi, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe seit einigen Tagen ein ständiges leichtes ziehen in der Hand, es fühlt sich ganz komisch an. Es ist nicht schmerzhaft, einfach nur ein ständiges leichtes Ziehen in allen Fingern. Wenn ich z.B. eine Rauche und die Kippe in der Hand halte, zittert die Hand leicht. Nach einem "Höhepunkt" ist es besonders extrem. Wenn ich danach meine Hand strecke, zittert sie ganz heftig. Das geht dann ca. 30min so, bis es sich wieder beruhigt hat. Dann kann ich sie strecken ohne ein Zittern. Aber immer nur in der linken Hand, die rechte ist immer ganz normal. Was könnte das sein? Hat das mit den Nerven zu tun, sodass ich mal zum Neurologen gehen sollte?

Allgemein fühle ich mich zur Zeit nich besonders gut. Ich fühle mich oft wie wenn ich nicht richtig da wäre. Depersonalisation nennt man sowas wohl... könnte psychischer Natur sein. Weiß nicht, ob das jetzt mit dem Zittern zu tun hat oder ob das unabhängig davon ist.

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?