Hand verätzt was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mit klarem Wasser abspülen - mehr kann man da nicht machen. Verätzen ist auch normal. Erinnert mich an Warzentinktur. Kann man hinterher runterknibbeln.

Wie gesagt: wenns passiert gut mit klarem Wasser abspülen. Mehr würde auch ein Arzt nicht machen (können). Die Flecken kann man hinterher runterknibbeln.

Um die Abheilung zu beschleunigen kann man hinterher - wenn sich die weißen Stellen lösen - bspw. mit Bepanten die Stellen einreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegspülen (nur mit Wasser!). Keine Sorge, das geht weg, Arzt ist nicht nötig, sollte aber net in die Augen kommen oder zu oft passieren.

mlg neumann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hände gründlich waschen und dann abwarten. Geht meistens von alleine wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?