hand tief aufgeschnitten-vom arzt nicht genäht!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du sagst es doch schon,Stunden später....,da konnte man die Wunde nicht mehr nähen,sie war nicht mehr frisch,hat schon angefangen zu granulieren und die Wundränder konnten nicht mehr adaptiert werden.Immer daran denken,spätestens nach 6 Std.kann eine Wund nicht mehr genäht werden.Noch mal anschauen lassen,in der Regel dauert es aber seine Zeit,und heilt zu!

zunächst geh nochmals zum arzt.normalerweise rauht man die wundränder ein wenig auf, sodass eine leichte blutung entsteht, somit kann man die wunde nähen, jedoch bleiben gerne dickere narben zurück. kann leider nicht verstehen warum die garnichts gemacht haben

Das es zu spät zum nähen war kommt hin, aber geh mal lieber noch mal hin. Erstaunlich ist das sie bei so einer Wund das nähen sofort ausgeschlossen haben.

Gelbes Zeug in der Wunde,Hilfe!?

Hallo.Habe mich letzten Sonntag verletzt (auf der Hand) es hat nicht geblutet und die Wunde ist auch nur sehr klein. Mir fällt jetzt plötzlich auf das sowas gelbes in der Wunde ist und jetzt habe ich mega Panik vor einer Blutvergiftung oder sonstigem (zum Arzt kann ich erst ab dem 2.Februar..) ist es was schlimmes??? Ich wasche mir auch sehr oft die Hände und habe die Wunde desinfiziert und anschließend mit Bepanthen versorgt. Man ich hab einfach mega Panik deswegen! Ich habe keine Schmerzen....kennt sich da jemand aus? :((Ps: ich bin 13)

...zur Frage

Was hilft gegen diese Wunde?

Hey und guten späten Abend zusammen.

Ich wurde leicht beim Spielen von meinem Welpen ,,Gebissen" bzw. Er hatte seinen Mund offen und wollte wohl mir das Leckerchen zur Hand raus schnappen und ich zog die Hand weg, weswegen meine Hand, an einem seiner spitzigen Zähnen geschürft ist.

Es fing etwas an zu bluten, aber nicht fest. Zuhause habe ich es desi fiziert aber kein Pflaster drauf gemacht, weil es kein tiefer schnitt war.

Die Tage wurde es dann rundherum immer röter und es schmerzt ein wenig. Es pocht oft, und es zieht manchmal so ein ,,stechender" stich von der Wunde ins Handgelenk. Also alles ushaltbar und ich realisier es auch nicht jedesmal, da ich nicht permanent daran denken möchte.

Ich bin mir jetzt nicht sooo sicher , ob es sich wirklich entzünden konnte, nachdem ich es desinfiziert habe und so.

Jedenfalls dachte ich, bevor ich deswegen zum arzt renne, frag ich euch, was ihr dagegen machen würdet? Was hilft bei euch wenn ihr eine kleine schmerzhafte wunde habt?

Hab euch mal ein Bild mitgesendet.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfreichen Antworten.

Habt eine gute Nacht und morgen einen Guten Start in den Tag. :)

...zur Frage

Nach einem schnitt habe ich nur noch ein kribbelgefühl im Zeigefinger, ist der Nerv komplett durchtrennt?

Hallo, ich bin vorgestern etwas blöd mit dem Messer ausgerutscht und habe mir an der linken Hand eine 3cm lange Wunde zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger zugezogen. Anschließend bin ich sofort ins Krankenhaus wo ich mit einem Klammerpflaster geklammert wurde, da ich große Angst vor Nadeln habe und es mir deswegen nicht zunähen gelassen habe und meine Hand und mein Arm wurden dann inklusive 2-Finger-Gipsschiene verbunden. Nach dem Schnitt hatte ich kein normales Gefühl mehr im Finger sondern in der Innenseite nur noch ein kribbeln wenn man ihn angefasst hat (als wäre der Finger eingeschlafen). Auch 2 Tage später ist das Gefühl immer noch das selbe. Habe hier auch schon recherchiert, aber nur herausgefunden, dass bei anderen nach einer kompletten Nerventrennung der betroffene Teil komplett gelähmt war. Deswegen wollte ich jetzt mal fragen ob der Nerv bei mir vielleicht nur angerissen ist, da ich ja noch ein Gefühl habe? Und falls ja, wächst er dann nach? Der Arzt meinte "wenn man Glück hat", aber zur Kontrolle war ich halt nur bei meinem Hausarzt, der mir nicht sagen konnte ob der Nerv komplett durchtrennt ist oder nicht. Am Freitag geht es dann zum Hand-Chirurgen. Vielleicht hat ja schon jemand von euch Erfahrung damit gemacht und kann mir schon früher sagen was es sein könnte :)

...zur Frage

Darf ich Plasma spenden trotz einer kleinen offenen Wunde an der Hand? ?

Ich bin gestern mit mein Fahrrad gestürzt und hab mir eine etwa 1,5cm langen Riss zugezogen. Er ist nicht tief halt n "kratzer" wie ich meine. Jetzt wollte ich bei der DRK Vollblut spenden und wurd deswegen abgelehnt. Ich gehe jetzt schon einige Jahre regelmäßig Vollblut und Plasma spenden, jetzt die Frage: lohnt es sich jetzt noch zur CSL zu gehen oder ist Plasma spenden dann auch nicht möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?