hand schmerzen bei volleyball,was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja, das liegt wohl an der falschen körperhaltung . grade das obere zuspiel ist nix für anfänger, ohne das man denen die richtige arm und handhaltung erklärt. das können die meisten sportlehrer nicht. spiel den ball einfach von unten. ansonsten schau dir mal nen guten volleyballer an, wie der sich beim oberen zuspiel zum ball bewegt und den spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht weg. hatte ic hfrüher auch immer. aber wenn das mit dem pritschen dann auch irgendwann richtig gut klppt, dann tut da auch nix mehr weh. also: weitermachen, volleyball ist eine randsportart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich spiele seit jahren volleyball und hatte das auch eine ganze zeit lang... ich bin damit zum arzt gegangen und der meinte, dass ich zur physiotherapie gehen sollte, damit es nicht immer so weh tut :/

wenn ich jetzt spiele, tabe ich mir meinen finger bzw mein handgelenk :)

das tape bekommt man in jeder apotheke und die techniken dazu findes du im internet, wie du es kleben solltest :)

wenn du das machst, sollte nichts mehr weh tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt, der kann dir bestimmt helfen!! Anonsten immer schon tapen und aufpassen, dass du auch wirklich richtig dehnst!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich auch als wir das in der Schule gemacht haben . Die Lehrer meinten da kann man nichts machen . Wenn man das öfter macht tut das nicht mehr weh .

Also Augen zu durch .

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?