Hand schläft oft ein und fühlt sich kalt an

4 Antworten

Es kann sein das deine Hand nicht genug durchblutet wird und deshalb ,,ein schläft''. Sollte es aber sein dass das sogar passiert wenn du die Hand bewegt dann würde ich zum Arzt gehen,der kann dann feststellen ob deine Blutgefäße zu eng sind, um genug Blut durch zulassen.

Die Symptome könnten auf einen Bandscheibenvorfall oder so im Halswirbelbereich hindeuten. Geh mal zum Arzt.

Das könnte ein eingeklemmter nerv oder Durchblutungsstörungen sein, ein Besuch beim Arzt ist ratsam.

Was möchtest Du wissen?