Hand mehrfach gebrochen, darf ich rauchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Entzündung wird nicht durch rauchen verursacht... Aber wie du richtig erkannt hast es verlangsamt die wundheilung und schwächt dein Körper in Bezug auf sein Abwehrmechanismus... Heißt also Ursache ist vermutlich eine andere aber das rauchen erleichtert es... Was du damit anfängst ist deine sache... Ich weiß selbst wie das als Raucher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja. Nikotin erschwert die Wundheilung. Das macht es Bakterien leichter einzudringen.

Ich würde das rauchen im Allgemeinen eh sein lasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimonMaximon
07.02.2016, 14:46

Welche Bakterien, die Wunde ist durch verband und schiene geschützt, es ist praktisch unmöglich dass dort Bakterien eindringen können oder verstehe ich deine aussage falsch

0
Kommentar von HenrikHD
07.02.2016, 14:47

Ähm, da können Trotzdem bakterien rein. Bzw, die können auch schon auf dem verband oder der schiene drauf sein...

0

Rauchen ist auch ohne Medikamente schädlich. Manche Medikamente schlagen bei Rauchern weniger an als bei Gesunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es ist immerhin ein Restrisiko,  ich würde es lassen. Vielleicht eine Chance es ganz zu lassen. denn leider merkt man fast immer zu spät dass man süchtig ist oder wird und die Folgen sind sehr oft dramatisch. In Deutschland sterben jährlich fast 50.000 Menschen alleine an Lungenkrebs. Nicht alle aber fast alle Raucher. Also in 20 Jahren 1 Million!!! Übrigens ist es zwar hauptsächlich das Nikotin was süchtig macht aber andere Inhaltsstoffe wie Teer sind wesentlich gefährlicher.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimonMaximon
07.02.2016, 15:58

Danke, aber moralapostel kann ich gerade nicht brauchen

0

Was möchtest Du wissen?