hand genähnt fäden später ziehen problem

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieviel später wäre das denn? Man sagt immer die Fäden können zwischen dem 10. und 14. postoperativen Tag gezogen werden.

Beispiel: Tag der OP: 1.5.

erster postoperativer Tag: 2.5.

zehnter postoperativer Tag: 12.5. (der früheste mögliche Termin sie zu ziehen).

vierzehnter postoperativer Tag: 16.5.

länger sollten sie nicht drinnebleiben.

vielen dank dann bin ich genau noch richtig drann glück gehabt

0

Ja wäre schon ein Problem, weil die Fäden mit deiner Hand verwachsen könnten und dann müssen die Fäden wieder herausgeschnitten werden. Deshalb geh zu einem anderen Arzt

danke es geht da um ca 3 tage später vergass dies zu erwähnen

1

du solltest nicht zu lange warten! Die Fäden wachsen erst ein und eitern dann später raus.

Fäden ziehen nach 8 Tagen?

Hey ihr.

Ich habe am 23.12. am Hals/Schulter-Bereich (genau am Übergang zwischen Hals und Schulter) eine abgekapselte Zyste weggemacht bekommen. Die Wunde ist mit 3 Stichen genäht. Der Arzt meinte ich soll mir nach 10 Tagen bei meinem Hausarzt die Fäden ziehen lassen, da er in Urlaub ist über diese Zeit und es somit nicht machen kann. Nun war ich vor ein paar Tagen wegen etwas anderem schon bei meinem Hausarzt und dieser meinte, dass die Fäden morgen schon gezogen werden (nach 8 Tagen). Der Chirurg meinte jedoch 10 Tage, was am 2. Januar wäre (mein Hausarzt hat an diesem Tag Notfallsprechstunde, würde also auch da arbeiten). Sind 8 Tage jetzt auch okay oder soll ich darauf bestehen 10 Tage zu warten, wie es der Chirurg angeordnet hat?

LG

...zur Frage

Fäden von OP 2 Tage länger drin - schlimm?

Guten Abend...

ich habe eine Frage:

Hatte am 20. eine GallenOP und im OPBericht stand, 12 Tage später müssen die Fäden raus. Ich gehe jetzt morgen zu meiner Ärztin, da aber immer ziemlich voll ist und sie keine Termine macht befürchte ich, dass es morgen kein Platz für mich gibt.

Wäre es schlimm, wenn ich dann erst am Donnerstag gehe? 2 Tage über den eigentlichen Zeitpunkt hinweg?

Freue mich auf Antwort und Grüße.

...zur Frage

Daumen wurde genäht, kann ich nachdem die Fäden gezogen werden wieder normal schreiben?

Hallo zusammen,

mir wurde am Sonntag der rechte Daumen genäht (Schnittwunde, 3 Stiche). Am Montag werden mir die Fäden gezogen und meine Frage ist, ob ich dann wieder ohne Schmerzen schreiben kann?! Problem ist nämlich, dass ich am Dienstag direkt eine Klausur schreiben werde. Kennt sich da jemand mit aus? Bin über jede Antwort dankbar :)

Viele Grüße

...zur Frage

Platzwunde genäht, wann (wieder) zum Arzt?

Hallo!

Leider hab ich mir eine heftige Platzwunde am Kopf zugezogen, die mit 8 Stichen genäht wurde. Das ganze ist im Krankenhaus passiert, doch wann sollte ich jetzt zu meinem Hausarzt damit? Die Praxis ist wegen Urlaub geschlossen und macht erst 7 Tage später wieder auf. Nach ca. 7 - 14 Tagen sollen die Fäden ja gezogen werden können, ich frage mich nur, ob ich bereits vorher zur Kontrolle mal zum Arzt muss oder ob ich ihm und mir das sparen kann, solange bei mir alles in Ordnung ist bzw. die Wunde ohne Komplikationen verheilt.

Danke!

...zur Frage

Muss ich ins Krankenhaus? Arbeitsunfall??

Hallo ihr Lieben. Ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich bin heute aufn Weg zur Arbeit die Treppe runtergefallen und mein Handgelenk tat ein wenig weh. Dann bin ich zum Hausarzt und der hat es als Arbeitsunfall aufgenommen, mir ein Verband dran gemacht und mich die Woche (4 Tage) krank geschrieben. Nun schickt er mich aber ins Krankenhaus zum Röntgen. Ist es schlimm wenn ich nicht ins Kh gehe? Könnte da was passieren? Es tut nämlich garnicht mehr weh und ich möchte mich nicht wegen sowas Röntgen lassen? Könnt ihr mir weiterhelfen? Liebe Grüße

...zur Frage

Fäden ziehen an einer Wunde

Wann bekamt ihr eure Fäden aus der naht gezogen. Ich bin Freitags operiert worden. 14 Tage später bekomme ich nun die Fäden gezogen. Hat das bei euch auch so lange gedauert. Kennt ihr vielleicht einen Grund wieso Fäden so spät gezogen werden nach einer OP. ich habe 11 Fäden drin.

Danke für eure antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?