Hand gebrochen/Verstaucht/Geprellt?

 - (Gesundheit und Medizin, Unfall, gebrochen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wie die anderen Nutzer bereits angesprochen haben, kann dir ohne ein Röntgenbild niemand sicher sagen, ob es sich um eine Fraktur (Bruch) handelt, oder nicht. Man sieht jedoch im Bereich des äußeren Teils der Hand (unten, da wo der kleine Finger anfängt) ein Hämatom. Ein Hämatom kann auf eine Fraktur deuten, ist jedoch kein sicheres Anzeichen. Es könnte auch einfach nur eine Prellung sein, worauf ich eher tippen würde.

Jedoch würde ich dir trotzdem empfehlen zum Arzt zu gehen und deine Hand röntgen zu lassen. Bis dahin kannst du deine Hand etwas kühlen, um die Schmerzen zu lindern und die Schwellung etwas abschwellen zu lassen.

Gute Besserung!
Gruß Mark

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Da ich als medizinischer Laie nicht hellsehen kann kann ich auch keine Ferndiagnose erstellen.

Geh zum Notarzt oder lass Dich unter der Telefonnummer 116 117 beraten, dort sind nämlich Ärzte am Telefon.

Glaubst du hier hat jemand einen Röntgenblick? Ob die Hand gebrochen ist, kann nur ein Arzt nach dem Einsatz von bildgebender Technik feststellen.

30

ich hab ne Glaskugel, vielleicht hilft die ja ^^

0

Was möchtest Du wissen?