Hand bewegt sich schneller als meine Augen es wahrnehmen können?

6 Antworten

Nun, bei einem Fernseher hast Du eine Bildfrequenz von 25 Halbbildern/s. Da kann es schnell mal passieren, dass sich bei einem Fahrzeug die Räder so drehen, dass der Eindruck entsteht, dass sie sich entgegengesetzt der Fahrtrichtung bewegen. Warum: Weil Dir die Anzahl der Einzelbilder nicht ausreicht, um die Drehrichtung zu erkennen.

Das Gehirn verarbeitet m.W. etwa 200 Einzelbilder pro Sekunde, das macht eine Bildlänge von 5 ms. Es ist also durchaus möglich, dass bei einer schnellen Bewegung Zwischeninformationen unterhalb 5 ms nicht erfasst werden. So entsteht dann z.B. der Eindruck, dass man durch eine winkende Hand hindurchsehen kann.

Wenn ich meine Hand schnell hin und her bewege seh ich auch nur den Anfang und das Ende. Im Grunde kommt es drauf an, mit welcher Geschwindigkeit du deine Hände bewegst.

Das ist eine Phänomen des Auges im Gehirn... die Afferenz, die der Muskel erhält, wird mithilfe der Reafferenz, die vom Muskel ans Hirn zurückgeschickt wird, verglichen. Das wird dann mit einer Kopie des Auftrages im Hirn verrechnet und nur die wichtigen Bewegungen analysiert. Deswegen können wir uns auch auf fahrende Autos konzentrieren.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

völlig normal. Sehen ist ein aufwändiger Prozess für das Gehirn, der mit hohen Bildwechselraten nicht umgehen kann. Darum reichen 24 Bilder pro Sekunde um fließende Bewegung vorzutäuschen.

Wenn ich irische Dance Tunes spiele, sind die Finger meiner linken Hand auch zu schnell für optische Kontrolle. Tastsinn und Gehör müssen dann die Kontrolle übernehmen, aber die erfordern ja auch viel weniger Datenbandbreite.

Wie lösen Menschen dieses Zeitungsrätsel?

ACHTUNG: Bitte NICHT auf die statistischen Ergebnisse der Umfrage schauen!! Erst beantworten, dann schauen, sonst störst du die Genauigkeit des Bildes. Es geht hier gar nicht darum, das Ding richtig zu lösen, sondern darum, festzustellen, wie viele welche Fehlerart machen. Lass dich also bitte nicht beeinflussen!

============================

Mich würde interessieren, wie ihr das folgende Rätsel löst. Ich möchte ein Gesamtbild erstellen, wie die Leute antworten. Könnt ihr mir dabei helfen? Einfach euch das Bild anschauen, einen Wert bestimmen und die Umfrage ausfüllen.

Bitte auch angeben, wie gut du dich in 1. Mathe und 2. Logikrätseln einschätzt (so sehr schlecht / schlecht / geht / gut / sehr gut).

...zur Frage

Das Universum bewegt sich schneller als das Licht?

Hi, weiß, dass sich Licht immer mit Lichtgeschwindigkeit (ca. 300000 km/h) bewegt. Ich habe mir auch recht anschaulich erklären lassen, dass sich Licht, auch wenn ich mich darauf zu ober von ihm weg bewege, sich immer mit der selben Geschwindigkeit von mir weg oder auf mich zu bewegt. Will sagen, dass ich das mit dem relativ verstanden habe. (Hoffe ich...)

Zur eigentlichen Frage: Wie kann es sein, dass wenn sich nichts schneller als das Licht bewegen kann, dass sich das Universum dennoch mit mehr als Lichtgeschwindigkeit ausdehnt?

Grüße Aporu

...zur Frage

Ist es gefaerlich die Pupillen viel zu bewegen?

Hallo, Ich habe letztens ein Video gesehen indem ein Junge ein Buche in einer Minute durchgelesen hat und fragen dazu richtig beantwortet hat.Ein Grund für seine Gabe soll sein,dass er seine Pupillen extrem schnell bewegen kann das hat er auch demonstriert indem er beide Daumen hochgehalten hat und von einem zum anderen abwechselnd geguckt hat und dabei den Kopf nicht bewegt hat, man konnte sehen wie schnell seine pupillen springen.Ich möchte das jetzt auch können und bewege meine Pupillen auch sehr oft aber das tut schon bisschen weh,also meine Frage ist das nicht eigentlich auch der Grund warum Zocken schädlich ist ?Eben weil man da die Pupillen so viel bewegt?

...zur Frage

können blinde ihre augen bewegen?

können bilde ihr augen bewegen? ich dachte immer nicht, aber im TV ist so nen werbung über Haarfärben. eine frau erzählt wie schön sie haarefärben findet. auch wenn sie blind ist. aber die frau bewegt die ganze zeit ihre augen. geht das?

...zur Frage

Liegt der Brennpunkt vor oder auf der Retina?

Mir ist bekannt, dass man im generellen sagt: Der Brennpunkt liegt AUF der Retina bei Normalsichtigen, Vor der Retina (also im Glaskörper) bei Kurzsichtigen und Hinter der Retina bei Weitsichtigen. So wie ich es verstehe definiert man den Brennpunkt als solchen Punkt, durch den die Strahlen sich kreuzen und das umgekehrte Bild entstehen kann. Läge er nun also genau auf der Retina, gäbe es doch gar keine Bildprojektion mehr, da diese die Strahlen ja gebündelt auf einen Punkt abfangen würde, oder nicht?

Hier zwei Beispiel-Grafiken: 1) Brennpunkt auf der Retina (leider darf ich nur einen Link einfügen, aber Abb. bei der Suche nach Weit-/Kurz-Sichtigkeit sollten alle ähnlich sein) 2) Brennpunkt vor der Retina http://www.curiegymnasium.goerlitz.de/phy/schephys/physik06/optik/Linsen/augeweit.gif (Quelle: curiegymnasium.goerlitz.de)

...zur Frage

Sind Augenschmerzen, bei Bewegung der Augen, in einer Erkältung normal?

Hallo,
ich habe seid gestern eine Erkältung und wenn ich meine Augen bewege habe ich in diesem Moment, wo ich sie bewege Augenschmerzen. Je schneller ich meine Augen bewege, desto stärker sind die Schmerzen. Ich hatte vorher noch nie in einer Erkältung solche Augenschmerzen, deswegen bin ich leicht beunruhigt und wollte hier Fragen ob das normal ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?