Hamstermama frisst Baby

11 Antworten

Vor allem bei Nagern keine Seltenheit. Damit mußt Du Dich leider abfinden. Beles Dich mal darüber, dann ist es für Dich hoffentlich leichter zu ertragen.

Hallo,

manche Hamster brauchen nach der Geburt sofort Fleisch, darum rohes Fleisch füttern oder auch Hackfleisch. Wenn sie dies nicht bekommen, fressen sie die Babys auf. Wenn es die anderen Babys jetzt in Ruhe lässt, hat Dein Hamster vorerst genügend Eiweiß. Leg trotzdem ein Fleischstück rein, damit sie im Bedarfsfall dieses fressen kann und nicht wieder eins der Babys.

Auch wenn das Baby krank war, wird es in der freien Wildbahn meistens nicht von der Mutter gefressen, sondern verstossen. Die Babys auch nicht rausnehmen, wenn sie noch so klein sind, weil alle haben einen besonderen Geruch und die Hamstermama könnte meinen, es gehört nicht zu ihren und lässt es verhungern.

Das Du entsetzt bist, kann ich gut verstehen, aber Dich trifft keine Schuld . Das mit dem Fleisch wissen ganz viele nicht. Du kannst auch so Deinem Hamster ab und zu mal Fleisch geben oder Hackfleisch, auch Mehlwürmer mag er sehr.

Liebe Grüssle

Ich hatte als Jugendliche auch mal einen Hamster ein paar Tage später waren 14 Babys im Käfig.. Ich habe sie angefasst und ihnen ist nichts passiert, denke mal das das mit dem Hubbel krank war..

Ich hoffe es lag am Hubbel, sonst wäre ich für den Tod schuld. :(

0
@Redjana29

Du warst nicht Schuld; - lies die Antwort von Katharina 1020, sie hat Recht.

0

kann man mäuse kastrieren lassen?

huhu :)

ich möchte mir, wenn mein hamster verstorben ist (ich hoffe ihr denkt nicht das ich mein hamster verhungern lasse oder ich hoffungsvoll darauf warte) 2 mäuse kaufen nun wollte ich fragen ob man die kastrieren oder sterilisieren lassen kann wenn ja wie teuer ist das ? weil ich möchte mir ein männchen und ein weibchen kaufen und wenn die baby's machen weis ich ja nicht wo ich die alle unterbringen soll bzw hin soll damit xD

freue mich über antworten ^^ :)

...zur Frage

Können Hamster irgendwo stecken/hängen bleiben?

Vor ca. einem halben Jahr ist mein Hamster verstorben der noch recht jung war. An dem Abend seines Todes war ich unterwegs da mein Vater seinen Geburtstag feierte. In seinem Käfig stand ein kleines "Fass" mit einer großen Öffnung und vielen kleine (ca 1cm Durchmesser) Löcher welches eigentlich Aquarium Deko war. Er ist gerne hin und wieder rein und rausgelaufen und das ging auch immer problemlos, bis zu dem einen abend. Als wir nach Hause kamen lag er tot in dem Fässchen drinnen, ein Füßchen hing aus einem der Löcher heraus, zusätzlich war sein Köpfchen in der Haltung in der es immer war wenn er sich zum rausgehen umgedreht hat. Da er sich von Anfang komisch verhalten hat (gegen seine Einrichtung gerannt, nie sein Haus benutzt, viel getrunken aber wenig gepinkelt,..) versucht mir jeder zu erzählen er wäre krank gewesen und ist letztendlich an seinem Lieblingplatz eingeschlafen.

Ich gebe mir die Schuld weil ich das Fass reingestellt habe und glaube er ist hängen geblieben woraufhin er in seiner Angst einen Herzinfakt bekommen hat und hoffe er musste bei seinem tot keine qualen erleiden. Da mir jeder weismachen will er seie krank gewesen bin ich seitdem verzweifelt und weine sehr oft weil ich mit seinem Tod nicht abschliessen kann bevor ich weiß ob er krank war oder wirklich wegen mir gestorben ist...

...zur Frage

Sollte ich mir Zwergkaninchen anschaffen?

Hallo 👋🏻
Ich habe vorgestern meinen Hamster verloren😭 Wir beide hatten eine ganz tiefe Verbindung und ich habe gemerkt wie sehr er mich braucht😭 Es tut mir so unendlich leid😭 Ich hoffe das es ihm im Hamsterhimmel jetzt besser geht😭 Er war etwas ganz ganz besonderes er ist immer gekommen wollte immer zu mir😭💔 Ich vermisse ihn stark und muss immer wieder weinen wenn ich in unseren Garten gehe (dort ist er beerdigt) oder wenn ich in meinem Zimmer in den Käfig reinschaue😭 Ich fühle mich leer da ich eigentlich den ganzen Tag immer bei ihm war wenn ich nicht in der Schule war oder unterwegs. Es ist so schwer , und im Moment fühlt es sich so an als reiße ich von innen auseinander😭 Ich kann einfach nicht mehr. Meine Eltern haben gefragt ob ich einen neuen Hamster möchte aber ich kann das einfach nicht. Er läuft dann dort wo mein Hamster langgelaufen ist. Wir hatten immer ein Geräusch wenn er nach unten kommen sollte zu mir und es wäre zu schmerzhaft einen anderen Hamster dort zu sehen 😔 Der Käfig ist selbstgebaut und er hat ihn ‚eingeweiht‘ ich liebe ihn so sehr und jetzt ist er einfach nicht mehr da 😞 Aber ich würde mir vielleicht (das überlege ich mir aber noch gründlich) zwei Zwergkaninchen holen wollen. Auch zur Ablenkung von ihm. Das Problem ist nur wir haben einen Hund (Jagdhund). Deshalb habe ich mir etwas überlegt ich würde ein Kindersicherungs Gitter in den Türrahmen rein machen. Dann würde sie nicht mehr rein kommen und meine Tür ist sowieso immer zu. Meine Kaninchen würden einen Teil von meinem Zimmer abgeteilt kriegen mit Gitter ( ich würde dann noch ein bisschen umstellen). Solange ich in der Schule bin bleiben sie im abgetrennten Teil vom Zimmer wenn ich zuhause bin mache ich auf dann dürfen sie bis morgens im Zimmer rum hoppeln (Kabel wären alle sicher verstaut und Steckdosen abgeklebt). Was meint ihr ? Einen großen Garten haben wir auch. Aber ich weiß einfach nicht ob es meinem Hamster gegenüber doof wäre auch wenn er tod ist ich fühle mich so schlecht. Auf dem Foto sieht man seinen Käfig. Und auf dem zweiten meinen kleinen Hamster Snoopy

...zur Frage

Plötzlicher Tot bei meinem Hamster unter 1 Jahr?

Hallo liebe Tierfreunde,
Ich habe gestern meinen Hamster tot im Käfig gefunden, sie lag langestreckt und mit gestoßenen Augen einfach da.😔
Ich hätte die letzte Woche einen Hund zu in Pflege und der hat, wie mein Hamster in meinem Zimmer geschlafen. kann es sein, das es ihm einfach zu viel war und ein Herzinfarkt o.ä. Hatte? Oder kann es an einem Ventilator liegen? Der ist bei mir recht oft an. Hat jemand eine andere Idee?
Ich möchte einfach nur den Grund wissen, sonst mach ich mir weiter Vorwürfe.😔
Ich freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

Beißend am Gitter ist der Hamster gestorben.?

Also der Hamster war krank und ist heute morgen gestorben. Nun steckt die Schnauze am Gitter fest und bekomme das Maul nicht auf. Jemand eine Idee?

...zur Frage

Hamster schläft komisch seit einer Weile?

Hallo liebe Community, Diese Frage geht an alle, die sich mit Hamstern auskennen.

Mein Hamster kam Ende März 2017 zu uns und war demnach auch einen Sommer bei uns.

Aber diesen Sommer ist zu vermehrt außerhalb ihrer Höhle und schläft oft in der Röhre.

Dazu kommt, dass ich dieses mal beim putzen mehr Heu ins Terrarium gegeben habe, das mache ich aber besser wieder raus, weil sie das scheinbar überhaupt nicht leiden kann.

Klar, es ist Sommer und ziemlich warm, aber letzten Sommer hat sie das auch nicht gemacht und ich habe ein bisschen Angst, dass sie dem Ende nahe ist...

In den Röhren ist zwar genug Luft, aber nur, wenn sie dort durchkrabbeln will, zum schlafen eigentlich nicht...

Wisst ihr wieso sie das machen könnte? Ich mache mir echt sorgen. Aber ansonsten ist sie noch sehr fitt, frisst viel, trinkt normal, klettert gerne und ist immer noch handzahm.

(Dazu muss ich sagen, dass sie iwie abends oft schläft und eher am Tag wach ist, oder besser in der Dämmerung.

Lg Pndagrl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?