Hamsterlekerlies?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinem Zwerghamster hab ich eigentlich gleich leckerlies gegeben Apfel,Möhre oder das Feste von gurken gibt es jeden tag(aufpassen das er es nicht in dem bau trägt) außerdem alle 2-3 tage ein mehlwurm oder quark(wegen eiweiß). naschereien aus dem zoogeschäft empfehleich dir nicht guck doch auch mal hier nach http://www.diebrain.de/hi-index1.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nic922
01.11.2012, 19:09

vielen dank fuer die gute antwort,der link scheint auch guut zu sein danke :-)

0

Wenn du ihn gerade erst neu hast, solltest du ihn die ersten 1-2 Wochen komplett in Ruhe lassen (also nur füttern und Wasser wechseln). Dann kannst du langsam anfangen, ihn mit Futter an deine Hand zu gewöhnen. Dafür eignen sich z.B. verschiedene Nüsse, Kerne, Erbsenflocken, Mehlwürmer, Gemüse, ab und an auch mal ein Stückchen Obst, also alles, was auch so zur gesunden Ernährung des Hamsters gehört. Leckerlis aus dem Zoohandel, trockenes Brot u.ä. sind ungesund und sollten gar nicht gegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nic922
02.11.2012, 11:01

ich hab ihn jetzt etwas laenger als 2 wochen er will mir aber nicht aus der hand fressen.liegt das daran das er sich noch nich so eingewoehnt hat?

0

Was möchtest Du wissen?