Hamsterkugeln schlecht für den Hamster?

4 Antworten

wir hatten einen hamster, der war wirklich glücklich in dem ding. und wenn er genug hatte, dann ist er immer auf einem fleck hin- und hergerollt, dann hab ich ihn rausgenommen. ich finde die kugeln sicherer als wenn die kleinen ohne schutz auf dem boden rumkaspern und einer aus versehen auf ihn tritt.

ja, es liegt immer an der Hamsterkugel selber, wenn die sauber ist, große Luftlöcher hat und dein Hamster sich wohlfühlt is das okay, aber es gibt halt ausnahmen und besonders bei kleinen oder unerfahrenen Hamstern kann eine Hamsterkugel überfordernd sein...

Vielleicht macht es dem Hamster Spaß, allerdings stimmt es, dass Hamsterkugeln wirklich nicht gut für Hamster sind. Zunächst mal ist es wichtig, dass dein Hamster von alleine hinauskommt, also wann er will, denn sonst muss er warten, bis du ihn wieder rausholst, was die kleinen Nager manchmal panisch machen kann. Was die Verletzunggefahr angeht, ist das so: Wenn in der Öffnung ein Balken oder ähnliches ist, könnte sich der Hamster darin einklemmen, und die Kugel rollt ungewollt weiter. Auch kann der Hamster du zu schnelles Laufen mit der Kugel irgendwo gegen knallen, und sich so Schäden holen. Solange das oben nicht zutreffen kann, kann dein Hamster ruhig in der Kugel laufen, sollte es aber zutreffen oder zutreffen können, solltest du ihm vielleicht einfach eine andere Beschäftigung suchen :)

Existenzielle Frage:Gerade nahm ich ein Buch in die Hand das mir mal meine Grosstante vor ca 30 Jahren geschenkt hat....?

darin steht Handschriftlich von Ihr mein Name und Adresse geschrieben.Diese Frau ist allerdings vor 20 Jahren gestorben..Wo ist jetzt diese Energie die es Zustande brachte etwas in ein Buch zu schreiben,kann sich ja nicht in Luft aufgelöst haben?

...zur Frage

Gott des Gemetzels, Charakter von Véronique?

Was für Charaktereigenschaften hat Véronique in dem Buch? Ich bin schlecht darin, so etwas zu erkennen und ich brauche es in ein paar Tagen für eine Prüfung...

...zur Frage

Hamster stinkt etwas?

Hallo mein ein halbjähriger Goldhamster stinkt seit heute etwas er hat einen 115 cm großen Holz Käfig und war bisher ziemlich glücklich darin. Übers Wochenende war er bei meiner Tante da wir in den Urlaub gefahren sind da war in seinem Häuschen relativ viel Mist und Essensreste vielleicht hat er darin geschlafen oder so...

Was kann ich dagegen tun?

Liebe Grüße Hannah

...zur Frage

Passende Fantasywesen?

Für die Schule schreibe ich ein Buch. Darin kommen diese zwölf Elemente vor: Wasser, Erde, Luft, Feuer, Stein, Schatten, Licht, Eis, Blitz, Metall, Dampf, Holz. Dafür brache ich für je ein Element ein Fantasywesen.

Danke im Voraus

...zur Frage

Suche eine professionelle Kamera für scharfe Nahaufnahmen?

Ich suche jetzt schon seit längerem eine gute Kamera, mit der ich scharfe und professionelle Nahaufnahmen machen kann. Es ware außerdem nicht schlecht wenn sie einen hohen optischen Zoom hätte und auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch scharfe Aufnahmen machen könnte. Hat jemand da einen Vorschlag? Oder eine Empfehlung? Würde mich über Antworten freuen! ^-^

...zur Frage

Mir wird alles zu viel im Moment?

Ich bin 17 und leide unter jahreszeitbedingten Depressionen (habe ich jedes jahr und bis jetzt habe ich es jedes jahr wieder hinbekommen) und eigentlich recht gut in der Schule, bis jetzt war meine schlechteste Note im Zeugnis eine 3.

Dieses Jahr ist mein vorletztes Jahr vor der Matura (Reifeprüfung Österreich) und der Stoff, den die Lehrer durchzubringen versuchen, wird immer mehr und immer komplizierter.

Nun habe ich in 2 Fächern eine 4 kassiert (weiß nicht genau wie es da in D aussieht, bei uns ist die schlechteste Note eine 5) und weiß nicht mehr weiter. Habe mich so bemüht, dass ich in Chemie zum Beispiel auf eine 2 komme, und dann würfelt die Lehrerin heute und nimmt mich dran und bumm. das wars wieder. Das entmutigt mich total. Spanisch liegt mir einfach nicht und dazu habe ich morgen einen riesen Test in Spanisch (macht ein drittel der note aus).

Meine Stiefmutter behandelt mich auch manchmal recht seltsam. Vor einer Woche war ihr mein Zimmer nicht aufgeräumt genug und sie hat mir gleich eine sms geschrieben, dass ich so keine Zukunft habe.

Ich habe zwar ein paar Freunde aber ich fühle mich mehr und mehr allein, als würde mich niemand von ihnen wirklich verstehen. Wenn ich am dringendsten jemanden bräuchte, ist niemand da.

Letzte Woche haben wir mit Asylanten gesprochen und einer meinte zu uns, dass wir so glücklich sein müssen, in einem sicheren Land zu leben, und mir ist so schlecht geworden, weil ich nicht glücklich bin und mich deshalb schuldig fühle. Weil andere Leute wirkliche Probleme haben und ich kriege da Panikattacken wegen schlechten Noten. Aber das macht es dann auch nicht besser, so zu denken, eher schlechter.

Manchmal habe ich dann richtig suizidale Gedanken, die mir selbst blöd vorkommen, und ich habe dann Angst, dass ich aus einer Emotion heraus etwas Dummes mache.

Hat irgendjemand etwas Ähnliches durchgemacht und kann mir vielleicht einen guten Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?