Hamsterkäfig passend?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da die Frage (so ähnlich) zweimal gestellt wurde, kopiere ich meine Antwort vorsichtshalber hier rein falls eine der beiden Fragen gelöscht wird:

Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz gibt eine Mindestgrundfläche auf einer Ebene von 100cm x 50cm vor, Deine Grundfläche ist also im Prinzip zu klein.

Jedoch würde ich sagen: Qualität vor Quantität, in einem mit Sachverstand eingerichteten kleineren Gehege ist ein Hamster besser aufgehoben als in einem großen, welches keine verhaltensgerechten Beschäftigungsmöglichkeiten bietet.

Ein paar Kleinigkeiten solltest Du unbedingt noch verbessern: Die Streu im Buddelbereich sollte tiefer sein, auch für Zwerghamster wären 30cm Streutiefe wünschenswert.

Die Aufstiege sind zum Teil deutlich zu steil. Hamster sind Bodenbewohner und Wühler, spätestens wenn Dein Hamster alt wird, sind Probleme mit den Steigungen wahrscheinlich.

Das "Schaukel-Teil" nimm bitte raus.

Beobachte sorgfältig, wie der Hamster mit den Sprossen des Laufrades zurechtkommt. Die Sprossen sind für die meisten Hamster in einem ungünstigen Abstand, viele kommen da kaum mit klar. In dem Falle entferne die Sprossen vorsichtig und kleide das Rad mit Kork aus, oder beschaffe das Holzlaufrad von Rodipet oder Getzoo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jureich
31.08.2014, 23:02

Diese 100cm x 50cm, Ehmm, es ist doch egal auf ebene Fläche . Wen man alles zusammen zählt, kommt man auf 3 METER 50cm. Das ist mehr als das doppelte was ein Hamster braucht.

Aber es restliche, danke, ich werde schauen, was sie mag, und was sie nicht mag ;)

0
Kommentar von jureich
01.09.2014, 08:58

Wir sind Menschen, Menschen sind auch ein Lebewesen. Wir menschen mögen es, alles schön, sauber und luxe zu haben. Hamster sind auch Lebewesen. Aber andere! Sie graben in der Wirklichkeit (Natur) ein kompliziertes hangsystem. Denkst du nicht, das sie da nicht etwas steiler klettern müssen, oder jedes Stockwerk eben ist?

Schließlich will ich nicht, das mein Hamster fett wird. Mein letzter Hamster ist Mit 3,5 Jahren gestorben. Er war noch immer dünn (normal dünn) und das (ich weiß, das war echt Tierquälerei, 50 x 20 cm Käfig. Und er lebte nu deswegen so lang, weil er durch diese Röhren kletterten musste. Nach diesem Hamster wollte ich das er viel platz, nähe Natur, gesundes Leben,... Hat.

Ich wollte mehrere Etagen machen, weil Dan hat mein Hamster dasselbe System als in der Natur. Er weiß Genua wo alles ist.

Ich meine 3,50 Länge, wenn man die Stockwerke nebeneinander "legt"

Es gibt mehrere Billy.

Ich nehme deine Ideen an, aber Hamster leben noch immer eigendlich in der Natur, meinst du nicht, da müssen sie auch manchmal klettern? Danke

0
Kommentar von jureich
01.09.2014, 10:20

Ehmmm, gib mal in Google ein, hamsterbauten, da gehen die Gänge fast recht hinauf!

Klettern gehört zur Natur. Die Welt ist toch nicht eben?!

Ein Hamster wird auch nur 2-3 Jahre. Er war ein Alter Opa!

Und 10 cm + -, den Hamster ist das egal, Hauptsächlich er hat es natürlich

0
Kommentar von jureich
04.09.2014, 10:21

Sind das deine Ausreden? Sterben Dan halt...

Für ein Hamster ist es schon schwierig um über einen stein zu kommen, wenn es nicht anders geht.

Und, dieser Hamster kommt aus dem tierenhandel, sie haben nie ein Stück Natur gesehen. Wenn er diesen Käfig sieht, macht ihn das mich aus ob es da hinauf oder hinunter Geht!

0
Kommentar von jureich
04.09.2014, 15:03

Soll ich einen hamster selber fangen? Also bitte, es ist ein NORMALER Hamster, und ich will mit dir nicht diskutieren ob mein Hamster es gut geht oder nicht, es GEHT IHN GUT! danke!

0

Welches Maß hat die rene Grundfläche? Min. 100 x 50 cm Grundfläche zusammenhängend muss es sein. Die Ebenen zählen nicht mit.

Die Aufgänge finde ich sehr steil. Stell dich darauf ein, dass dein Hamster im Alter auf einer Ebene festsitzt und nur noch 1/5 des Geheges zur Verfügung hat.

Dieses Hängeding mit der Schaukel nimm bitte raus, ebenso diese Hängeleiter mit Seilen, das sieht gefährlich aus für Hamster.
Ich vermisse ein Mehrkammernhaus im Tiefstreubereich. Das Nadelholzhaus auf der mittleren Etage halte ich dagegen für eher ungeeignet, vor allem, falls es mal harzt.

Man sieht, dass viel Mühe drinsteckt, jedoch ist es wohl, bis auf die vermutlich geringe Belüftung (ich sehe auf jeder Etage nur ein Belüftungsgitter, rechts und links abwechselnd), eher für Farbmäuse oder Ratten als für den Hamster als reinem Bodenbewohner und Wühler geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jureich
31.08.2014, 23:32

Das war der alte Käfig. Mal eine Frage, hast du einen Hamster?

0

wauh, der sieht toll aus. Wie groß ist die gesamte Bodenfläche? Ich nehme an, du willst einen Zwerg halten, denn ein Goldy käme vermutlich über die Scheiben....

Evtl könntest du die Scheibe im Buddelbereich noch erhöhen, meine Ausbrecherkönigin würde sich glatt eine Rampe buddel und auf Erkundung gehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jureich
31.08.2014, 22:34

Ja, ich habe einen zwerghamster. Sorry, habe die alten Fotos geschickt. Es sind noch siebe Türen darin. Es war ein Ikea Bücherregal.

Die Maße ist breite 80 tiefe 40, Höhe 30 mal 5 Dan ;)

0
Kommentar von jureich
31.08.2014, 22:49

http://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=97252

Wir wollten erst das bauen. Den Kasten Paste aber nirgends hin. Wir sind durch den Ikea gegangen und ich sah das Bücherregal (Billy)

Die Gläser (15 Stück) habe ich den Gläser machen lassen. Er hat sie auch zugeschnitten. Kostete aber 350,- € -.-

Die leisen habe ich bestellt. War nicht leicht zu vinden. Es sind tararium leisten. Ich habe auch licht montiert (ist in jeder Farbe vertstelbar).

Alles beieinander kostet 700€ + Einrichtung. Aber es ist es schon wert! Mein hamster ist gerade übersiedelt. Ich glaube, er will nicht mehr raus!

0
Kommentar von jureich
31.08.2014, 23:04

Danke, du auch viel Spaß, Hast du ein Hamster oder was ähnliches?

0
Kommentar von jureich
31.08.2014, 23:17

Mein Beileid!

0

Über diese Glasscheiben ist doch offen oder? Da könnte der Hamster versuchen rüberzuklettern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jureich
31.08.2014, 22:35

Ja Sorry, habe das falsch Foto geschickt. Es sind eigendlich schiebbare Scheiben davor ;)

0

omg da würde ich sogar gerne drin wohnen :D super toll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow +-+ Respekt, das ist ja ein wahres Hamsterparadies :D Also ich denke , dass ist perfekt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?