Hamsterkäfig (Detolf) mit Aquasilikon abdichten. --> Stabilität

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schau dazu mal hier, da hat es jemand gemacht:
http://hamstergehege.blogspot.de/2011/01/detolf-mal-anders.html
Da wurden alle Übergänge von Holz auf Glas verfugt.
Benutz bitte ausschließlich Aquariensilikon! es darf keine Fungizide enthalten, wie es beim Badezimmersilikon der Fall ist!

Den Transport solltest du ggf. vor diesem Umbau stattfinden lassen.
Wie gut das hält, weiß ich nicht. Aquarien halten allerdings auch, und da ist auch nix anderes zwischen den Fugen als Aquariensilikon.

Während der Hamster darin lebt, solltest du das Gehege ja nirgends hintransportieren müssen, da ja jeder Gehegestandortwechsel Stress ist für einen Hamster.

Okay dann mach ich das auch so. Danke schön! Leider lässt sich ein Transport manchmal nicht vermeiden. Und es wäre ja der super Gau wenn der Hamster zwei Nächste in der Transportbox wohnen darf, weil der Käfig wieder zusammengeklebt werden muss, zusätzlich zum Stress. Aber der Tipp das Aquarien so auch halten ist gut.

0
@Gerdachen

Du solltest solche Umzüge mit dem Hamster vermeiden, wenn es nicht um einen dauerhaften Umzug geht.
Für einen Urlaub zum Beispiel such dir bitte jemanden, der sich bei dir daheim um den Hamster kümmert.

Aquarien sind halt industriell gefertigt, ich weiß also nicht, ob so ein selbst abgedichtetes Gehege genauso gut hält wie ein industriell gefertigtes Aquarium.

0

Was möchtest Du wissen?